The Witcher - CD Projekt RED nicht an kommender Netflix-Serie beteiligt

Die The Witcher-Reihe bekommt eine eigene Netflix-Serie, bei der die Entwickler von CD Projekt RED aber nicht ihre Finger im Spiel haben.

von Linda Sprenger,
18.05.2017 09:45 Uhr

Die The Witcher 3-Macher freuen sich auf die kommende Netflix-Serie, haben aber nichts damit am Hut.Die The Witcher 3-Macher freuen sich auf die kommende Netflix-Serie, haben aber nichts damit am Hut.

Gestern berichteten wir euch darüber, dass die The Witcher-Reihe eine englischsprachige Netflix-Serie erhält, die sowohl auf den Fantasy-Romanen des polnischen Autoren Andrzej Sapkowskis als auch auf den RPGs von CD Projekt RED basiert.

Mehr: The Witcher 3 - Wie die vielleicht schönste Stadt des Spiels entstanden ist

Wie ein Sprecher des Entwicklerstudios jetzt gegenüber IGN bestätigt hat, wird das Entwicklerstudio selbst hingegen nicht an der TV-Serie beteiligt sein:

"CD Projekt RED ist tatsächlich nicht involviert. Wir wünschen diesem Projekt das Beste und freuend uns darauf, die Serie auf Netflix zu schauen."

Sean Daniel und Jason Brown fungieren als Ausführende Produzenten für die Witcher-Serie und werden dabei vom Oscar-nominierten Tomek Baginski und Jarek Sawko von der polnischen Produktionsfirma Platige Image unterstützt. Der Buchautor Sapkowski betreut die Serie hingegen als Kreativberater.

Die The Witcher-Videospielreihe hat sich seit 2007 über 25 Millionen Mal verkauft. CD Projekt RED denkt derweil darüber nach, das Universum mit einem weiteren Spiel zu erweitern.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...