The Swapper - Wii-U-Port angekündigt

Der Publisher Curve Digital kündigt eine Wii-U-Umsetzung des Puzzle-Plattformers The Swapper für den November an. Die Grafik des Ports sei »viel näher« an der PS4- als an der PS3-Fassung, die beide im August in den Handel kommen.

von Tobias Münster,
28.07.2014 18:15 Uhr

The Swapper erscheint auch noch für die Wii U.The Swapper erscheint auch noch für die Wii U.

Wie Curve Digital bekannt gibt, bringt der Publisher im November noch eine Wii-U-Version von Facepalm Studios' Puzzlespiel The Swapper heraus. Der Titel wurde schon 2013 für den PC veröffentlicht. Am 6. August kommen auch Versionen für die PlayStation 3, die PS4 und die PS Vita heraus.

Dabei soll sich die Grafikqualität von The Swapper auf der Wii U zwischen der auf der PlayStation 3 und der PS4 ansiedeln: »Was die Darstellung und die fps betrifft, ist [die Wii-U-Fassung] viel näher an der PS4-Version als an der PS3-Fassung«, so Curve Digital.

Im Test von GameStar erhielt The Swapper stattliche 88 Prozent-Spielspaß. Der Titel zeichnet sich durch »sagenhaft gute Knobeleien« und ein atmosphärisches Sciencefiction-Szenario aus. Es geht um ein experimentelles Gerät, das es ermöglicht, sich selbst mehrfach zu klonen und das Bewusstsein in den nächsten Körper zu transportieren. Auf dieser Technologie basieren auch die meisten Puzzle in The Swapper.

The Swapper - Ankündigungs-Trailer zum Indie-Platformer 0:34 The Swapper - Ankündigungs-Trailer zum Indie-Platformer

The Swapper - Screenshots ansehen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.