The Witcher 3 - Patch 1.08 hat die Performance verbessert

Ein ausführlicher Technik-Check hat ergeben, dass der erst kürzlich veröffentlichte Patch 1.08 die Performance von The Witcher 3: Wild Hunt spürbar verbessert hat.

von Andre Linken,
13.08.2015 12:03 Uhr

Der Patch 1.08 hat die Perfomance von The Witcher 3 auf den Konsolen verbessert.Der Patch 1.08 hat die Perfomance von The Witcher 3 auf den Konsolen verbessert.

Der im Juli dieses Jahres veröffentlichte Patch 1.07 für The Witcher 3: Wild Hunt hat bei den Konsolenversionen für einige Probleme mit der Performance gesorgt. Diese gehören jetzt dank dem neuen Patch 1.08 der Vergangenheit an - zumindest größtenteils.

Dies geht aus einem ausführlichen Technik-Check von Digital Foundry hervor. So lag die durchschnittliche Bildwiederholungsrate auf der PlayStation 4 bei einem Ritt durch Novigrad City bei 25 Frames pro Sekunde. Nach der Installation des Updates 1.08 ist sie auf 30 Frames pro Sekunde gestiegen. Auch die Xbox-One-Version von The Witcher 3 hat spürbar von dem Patch profitiert, läuft dem Bericht zufolge sogar insgesamt flüssiger als aus Sonys Konsole.

Mehr: Fazit und Guide zu allen Gratis-DLCs von The Witcher 3

Allerdings ist die Performance keineswegs besser als in der Version 1.05, so dass die Spieler im direkten Vergleich keine allzu großen Verbesserungen erwarten sollten.

The Witcher 3: Wild Hunt - Das neue 1.07-Bewegungsschema im Vergleich The Witcher 3: Wild Hunt - Das neue 1.07-Bewegungsschema im Vergleich

Alle 173 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...