The Witcher 3 - Konsolen-Release von Patch 1.22

Das Update auf die Versionsnummer 1.22 für The Witcher 3 steht nun auch auf der Xbox One und der PlayStation 4 zum Download bereit. Der Patch soll alle größeren, von Spielern gemeldeten Probleme lösen, insbesondere bei Blood and Wine.

von Tobias Ritter,
20.06.2016 19:15 Uhr

The Witcher 3: Blood and Wine - Geralts Story findet ein Ende The Witcher 3: Blood and Wine - Geralts Story findet ein Ende

CD Projekt RED hat nach der PC- nun auch die Konsolen-Fassung von The Witcher 3 auf die Version 1.22 aktualisiert. Der Patch steht auf der Xbox One und der PlayStation 4 ab sofort zum Download bereit.

Mit sich bringt das Update unter anderem Korrekturen bei fehlerhaften Quests. Außerdem werden fehlende Interaktionen nachgereicht, Spawn-Probleme behoben und verschiedene Anzeigefehler ausgemerzt.

Die umfangreichen Patch Notes zum Witcher-3-Update 1.22 haben die Entwickler als übersichtliche PDF-Datei veröffentlicht.

The Witcher 3: Wild Hunt wurde am 19. Mai 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht, die Erweiterung Blood and Wine ist seit dem 31. Mai 2016 verfügbar. Auf der E3 2016 wurde der Sammelkarten-Ableger Gwent: The Witcher Card Game angekündigt.

Neu angekündigter Ableger: Alles zu Gwent: The Witcher Card Game

The Witcher 3: Familienangelegenheiten / Der blutige Baron - So entstand die Quest, die alle schockierte The Witcher 3: Familienangelegenheiten / Der blutige Baron - So entstand die Quest, die alle schockierte

Alle 16 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...