Titanfall - Gold-Status für Xbox One und PC erreicht

Das Entwicklerstudio Respawn Entertainment hat den Gold-Status für seinen Online-Shooter Titanfall verkündet. Die Entwicklungsarbeiten sind damit vorerst abgeschlossen und das Spiel geht ins Presswerk.

von Tobias Ritter,
27.02.2014 12:41 Uhr

Die Entwicklungsarbeiten an Titanfall sind abgeschlossen. Der Online-Shooter geht nun ins Presswerk und kann pünktlich am 13. März 2014 veröffentlicht werden.Die Entwicklungsarbeiten an Titanfall sind abgeschlossen. Der Online-Shooter geht nun ins Presswerk und kann pünktlich am 13. März 2014 veröffentlicht werden.

Am 13. März 2014 kommt der Online-Shooter Titanfall in Europa in den Handel - zumindest für die Xbox One und den PC. Der Ableger für die Xbox 360 wird noch etwa zwei Wochen länger auf sich warten lassen.

Und wie das Entwicklerteam bei Respawn Entertainment zwischenzeitlich offiziell via twitpic.com bestätigt hat, wurde mittlerweile der sogenannte Gold-Status für das Spiel erreicht. Das heißt: Die Entwicklungsarbeiten an der finalen Fassung von Titanfall sind abgeschlossen und der Titel kann ins Presswerk gehen.

Das Entwicklerteam selbst wird sich fortan vermutlich der Entwicklung weiterer Patches oder der Fertigstellung erster möglicher Download-Inhalte widmen.

Bei Titanfall handelt es sich übrigens um den Debüt-Titel des Studios Respawn Entertainment. Der Shooter konzentriert sich voll auf Multiplayer-Action schickt schwer bewaffnete Fußsoldaten in Gefechte mit noch besser ausgerüsteten und gepanzerten Mechs – den Titans – und verzichtet dafür auf eine Offline-Kampagne. In den Mehrspieler-Partien kommen trotzdem Bots zum Einsatz, eine sogenannte »Popcorn-KI«. Diese soll Spielern ein cineastischeres Spielerlebnis und mehr Abschüsse ermöglichen.

»Titanfall in der Vorschau: Große Mechs, größere Anforderungen

Titanfall - Unboxing-Trailer: Die Collector's Edition ausgepackt 3:18 Titanfall - Unboxing-Trailer: Die Collector's Edition ausgepackt

Titanfall - Screenshots ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.