Transformers: Devastation - Spiel-Umsetzung sieht aus wie die 80er-Jahre-Serie

Aktuellen Gerüchten zufolge handelt es sich bei dem noch geheimen Projekt des Entwicklers Plantium Games um das Actionspiel Transformers: Devastation.

von Andre Linken,
14.06.2015 14:23 Uhr

Laut dem Händler Best Buy arbeitet Plantium Games an dem Actionspiel Transformers: Devastation.Laut dem Händler Best Buy arbeitet Plantium Games an dem Actionspiel Transformers: Devastation.

Bei dem derzeit noch geheimen Projekt des Entwicklers Platinum Games handelt es sich wohl um das Actionspiel Transformers: Devastation.

Dies geht zumindest aus einem mittlerweile wieder entfernen Eintrag des Händlers Best Buy Canada hervor. Dort war das Spiel für kurze Zeit aufgeführt - inklusive dem Hinweis auf Platinum Games als zuständigen Entwickler. Mittlerweile hat Best Buy die besagte Seite jedoch wieder entfernt. Wahrscheinlich hat es sich um eine verfrühte Veröffentlichung gehandelt.

Zudem gab es einige Informationen zu Transformers: Devastation: Demnach ist es ein Actionspiel im CelShading-Look. Es orientiert sich thematisch an den Cartoons aus den 80er-Jahren. Abermals geht es um den Konflikt zwischen Autobots und Decepticons. Zur Auswahl stehen fünf Charaktere wie zum Beispiel Optimus Prime, BumbleBee und Sideswipe. Der Fokus liegt auf temporeichen Kämpfen, bei denen vor allem die blitzschnelle Verwandlung von Roboter in Fahrzeuge eine wichtige Rolle spielt. Für die Stimmen wurden die Originalsprecher wie Peter Cullen und Frank Welker engagiert.

Die offizielle Ankündigung wird wohl im Rahmen der E3 in Los Angeles (16. bis 18. Juni 2015) erfolgen. Zuvor kursierte das Gerücht, dass Platinum Games auf der Messe das Actionspiel Vanquish 2 vorstellen könnte.

Transformers: Devastation - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.