Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Skylanders: Swap Force - Starthilfe - Verschollen in der Spielzeugkiste

Mit jedem neuen Skylanders kommt auch jede Menge neues Spielzeug. Wir helfen euch mit unserer Übersicht zu Swap Force Ordnung ins Sammlerregal zu bringen.

von Antonia Seitz,
17.10.2013 11:42 Uhr

Skylanders geht mit Skylanders: Swap Force in die dritte Runde. Inzwischen gibt es jede Menge Kram um den Plastikfiguren-Videospielmix. Weil man da leicht mal den Überblick verlieren kann, haben wir für euch zusammengefasst, was ihr braucht, was ihr nicht braucht und was ihr weiter benutzen könnt, um in Swap Force richtig loszulegen.

Das Starterset

Zu allererst benötigt ihr natürlich das Spiel an sich. Selbst wenn ihr bereits einen der Vorgänger besitzt, könnt ihr nicht nur die Spieledisk erwerben. Die Software ist nämlich nicht mit den älteren Portalen kompatibel, und darum gibt es das neue Skylanders: Swap Force nur im Starterset mit Portal und drei neuen Figuren.

Für rund 75 Euro für PlayStation 3, Xbox 360 und Wii U (knapp 70 Euro für Wii- und 3DS-Version) erhaltet ihr zwei Swap-Figuren (Blast Zone und Wash Buckler) sowie den neu aufgelegten Ninja Stealth Elf aus Skylanders: Spyro's Adventure. Dieses Set reicht bereits, um die Hauptstory komplett durchzuspielen, die Tore zu vielen verborgenen Welten und Zusatzherausforderungen bleiben euch damit aber verschlossen.

Promotion: Skylanders: Swap Force - Starterset bei Amazon kaufen

Starterset : Starterset

3DS-Version
Das 3DS-Starterset enthält drei andere Figuren (Rattle Shake, Free Ranger und den Series 3 Eruptor) und bietet ein komplett anderes Spielerlebnis.

Die Core Figuren

Ein bisschen mehr könnt ihr bereits entdecken, wenn ihr schon einige Figuren aus den Vorgängern habt. Jeder Skylander gehört einem der acht Elemente (Feuer, Wasser, Erde, Leben, Luft, Technologie, Magie, Gespenster) an und für jedes davon gibt es eigene Bereiche. Um die zu erkunden, reichen auch Skylanders des jeweiligen Elements aus bereits erschienen Teilen. Wer noch keine hat, und trotzdem mehr entdecken will, kann sich zusätzliche Figuren holen.

Neben den Figuren im Starterset erscheinen nämlich ingesamt 16 komplett neue Core Charaktere für je 10,99 Euro. Das sind klassische, kleine Figuren, ohne Swap-Fähigkeit. Zum Start werden aber noch nicht alle davon verfügbar sein.

Skylanders: Swap Force - Vorschau-Video mit Hands-On zu den neuen Figuren 17:59 Skylanders: Swap Force - Vorschau-Video mit Hands-On zu den neuen Figuren

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.