Weltrekordversuch - Aachener will Speedrun-Rekord für Doom-3-Mission

Am kommenden Montag will Robert »Sunblade« Brandl die Doom 3: Lost Mission in unter einer Stunde knacken und damit einen Eintrag im Guiness-Buch erzielen.

von Daniel Feith,
22.11.2012 15:59 Uhr

Doom-3-Profi Robert BrandlDoom-3-Profi Robert Brandl

Am kommenden Montag, den 26. November richten sich die Augen der Weltöffentlichkeit auf München. Dort will der 22-jährige Robert »Sunblade« Brandl einen neuen Weltrekord aufstellen: die Zusatzmission »Lost Mission« der Doom 3 BFG Edition (Xbox 360) in unter einer Stunde Spielzeit zu bezwingen - und das ohne technische Hilfsmittel.

Bei dem Event wird Brandl außerdem eine Urkunde von Guiness World Records für seinen Weltrekord in Resident Evil 4 HD (Speedrun mit einer Zeit von gut eineinhalb Stunden) überreicht.

Wer sich ähnlich akribisch auf das Event vorbereiten will wie Robert Brandl selbst, kann sich bei Youtube eine nette Dokumentationsreihe über den »Mythos Robert Brandl« ansehen. Die erste Folge finden Sie unterhalb dieser News.

Der Weltrekordversuch ist am Montag unter dieser Adresse als Live-Stream ab 15:00 Uhr im Netz zu sehen. Das Event wird veranstaltet von Olymptronica.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...