Wii U - US-Verkaufszahlen nach Mario-Kart-8-Launch vervierfacht

Nintendo hat Details zu den Verkaufszahlen der Wii U und des Rennspiels Mario Kart 8 bekannt gegeben. Offenbar konnte dessen Veröffentlichung die Verkäufe der Nintendo-Konsole signifikant ankurbeln.

von Tobias Ritter,
12.06.2014 11:13 Uhr

Die Verkaufszahlen der Wii U konnten durch die Veröffentlichung von Mario Kart 8 signifikant gesteigert werden.Die Verkaufszahlen der Wii U konnten durch die Veröffentlichung von Mario Kart 8 signifikant gesteigert werden.

Mario Kart 8 scheint sich zu dem von Nintendo erhofften Antrieb für die Verkaufszahlen der Wii U zu entwickeln. Wie der Markt-Analyst David Gibson nun via twitter.com mitteilte, hat der Konsolenhersteller und Spielentwickler aus Japan im Rahmen eines Analysten-Meetings einige Details zu Verkäufen des Fan-Racers und der Konsole bekannt gegeben.

So wurden alleine in den USA innerhalb der ersten drei Verkaufstage mehr als 450.000 Exemplare von Mario Kart 8 verkauft. Rund 18 Prozent der Wii-U-Besitzer sollen sich demnach bereits im Besitz des Spiels befinden. Innerhalb der selben Zeitspanne brachte es der Vorgänger Mario Kart 7 lediglich auf 250.000 verkaufte Einheiten.

Insgesamt soll es kurz nach dem Launch von Mario Kart 8 bei den Verkaufszahlen der Wii U zu einer Vervierfachung gekommen sein. Mario Kart 7 wiederum hat die Verkäufe des Nintendo 3DS lediglich um den Faktor 2,4 verbessert. Allerdings ist dieser Vergleich nicht unbedingt passend, da die Handheld-Konsole sich bis zu diesem Zeitpunkt bereits deutlich besser verkaufte als ihr Heimkonsolen-Gegenstück.

» Mario Kart 8 im Test Kopfüber ins Vergnügen

Mario Kart 8 - Launch-Trailer zum Kart-Racer Mario Kart 8 - Launch-Trailer zum Kart-Racer

Alle 30 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...