Wii U - Abwärtskompatibilität - GameCube-Disks laufen nicht auf der neuen Konsole

GameCube-Spiele werden von Nintendos nächster Hardware-Generation nur bedingt unterstützt. Kompatibel sind lediglich die über WiiWare erhältlichen Titel.

von Denise Bergert,
21.07.2011 09:34 Uhr

Amber McCollom, Director of Entertainment and Trend Marketing bei Nintendo of America, hat heute im Interview mit dem Magazin Nintendo Gal neue Details zur Wii U bekannt gegeben. Demnach ist die Konsole nur bedingt abwärtskompatibel. Wii-Discs werden von der Hardware zwar erkannt, jedoch wird es nicht möglich sein, GameCube-Silberlinge einzulegen.

Um die alten Perlen aber auch weiterhin verfügbar zu machen, will Nintendo einige Klassiker als Download über die WiiWare-Plattform veröffentlichen. Ob das Traditionshaus zum Launch der Konsole Anfang 2012 auch einige neue Download-Releases geplant hat, wollte McCollom noch nicht verraten.

» Wii-U-Special auf GamePro.de lesen


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.