Wipeout-Nachfolger - Sony: »Sag niemals nie«

Sonys Shuhei Yoshida hat angedeutet, dass es bald einen weiteren Ableger der populären Rennspiel-Marke Wipeout geben könnte. Die letzte Veröffentlichung liegt schon rund drei Jahre in der Vergangenheit.

von Tobias Ritter,
28.09.2015 12:45 Uhr

WipeOut 2048 ist der letzte Ableger der Science-Fiction-Rennspiel-Marke. Möglicherweise folgt demnächst aber ein weiterer.WipeOut 2048 ist der letzte Ableger der Science-Fiction-Rennspiel-Marke. Möglicherweise folgt demnächst aber ein weiterer.

Shuhei Yoshida, der Chef von Sonys Worldwide Studios, hat einem Bericht der englischsprachigen Webseite VG247 zufolge angedeutet, dass es bald eine Rückkehr der Rennspielmarke Wipeout geben könnte. Auf eine entsprechende Frage gab der Sony-Manager zu verstehen, dass es immer die Möglichkeit gebe, zu älteren Marken zurückzukehren.

Dabei müsse man jedoch stets eine gewisse Balance halten:

"Man sollte niemals nie sagen. Es gibt so viele Marken, die wir seit einiger Zeit nicht mehr mit neuen Spielen versorgen. Einer der Gründe dafür ist, dass wir es lieben, an neuen Marken zu arbeiten. Ich persönlich versuche gerne die Anzahl der Spiele einer Marke auszubalancieren. In Zukunft besteht aber vielleicht die Chance, dass wir zu einem Spiel wie Wipeout zurückkehren."

Offensichtlich möchte man Sony bestehende Marken also nicht zu sehr abnutzen. Da die letzte Wipeout-Veröffentlichung mit dem Vita-Titel Wipeout 2048 nun jedoch schon ein paar Jahre her ist, dürfte diese Gefahr hier wohl nicht mehr bestehen. Gut möglich also, dass es schon bald einen weiteren Ableger für die PlayStation 4 geben wird.

Wipeout 2048 - Gameplay-Trailer zeigt die Evolution des Automobils 02:03 Wipeout 2048 - Gameplay-Trailer zeigt die Evolution des Automobils

Wipeout 2048 - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.