WWE 2K16 - Zukunftsstars-Pack-DLC macht Ärger, Entwickler suchen Lösung

Der neueste DLC für WWE 2K16 macht Spielstände im Universe-Modus unbrauchbar. 2K Sports rät davon ab, das Zukunftsstars-Pack auf der PS4 oder der Xbox One zu installieren. Betroffene müssen einen Patch abwarten.

von Tobias Ritter,
28.01.2016 16:24 Uhr

Bei WWE 2K16 gibt es Probleme mit dem jüngsten DLC: Zukunftsstars-Pack macht offenbar Spielstände unbrauchbar. Von einer Installation wird abgeraten.Bei WWE 2K16 gibt es Probleme mit dem jüngsten DLC: Zukunftsstars-Pack macht offenbar Spielstände unbrauchbar. Von einer Installation wird abgeraten.

In der letzten Januar-Woche hat 2K Sports mit sogenannten »Zukunftsstars-Pack« einen weiteren DLC für sein Wrestling-Spiel WWE 2K16 veröffentlicht - und damit für reichlich Ärger bei den Spielern gesorgt. Der Grund: Der Download-Inhalt sorgt bei seiner Installation mitunter dafür, dass Spielstände im Universe-Modus unbrauchbar gemacht werden.

Das Entwicklerstudio selbst hat dafür zwar noch keine offizielle Erklärung parat, kündigte aber bereits an, sich des Fehlers anzunehmen. Vorerst empfiehlt man jedoch allen Kunden, das Zukunftsstars-Pack vorerst nicht herunterzuladen. Trotz des Problems wird der DLC nämlich auch weiterhin in den Download-Stores angeboten.

Wer von dem Fehler bereits betroffen ist, muss wohl oder übel auf einen möglichen Patch warten, der den Spielstand dann hoffentlich wiederherstellt. Die Fehlermeldungen betreffen bisher aber nur die PlayStation 4 und die Xbox One. Auf den beiden älteren Konsolen von Sony und Microsoft kann der DLC wohl gefahrlos genutzt werden.

Auch interessant:So soll WWE 2K16 die Schmach des Vorgängers vergessen machen

WWE 2K16 - Der Terminator als Pre-Order-Bonus im Trailer WWE 2K16 - Der Terminator als Pre-Order-Bonus im Trailer

Alle 53 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...