Xbox One - Microsoft wird auf der E3 laut Marketing-Chef "groß" vertreten sein

Aaron Greenberg hat sich zu den aufgetauchten Hallenplänen der E3 2018 geäußert und wischt Bedenken beiseite, dass Microsoft nur mit einem kleinen Stand vertreten sein könnte.

von Tobias Veltin,
14.02.2018 16:45 Uhr

Microsoft wird auf der E3 laut Maketing-Chef Aaron Greenberg "groß vertreten" sein. Microsoft wird auf der E3 laut Maketing-Chef Aaron Greenberg "groß vertreten" sein.

Erst kürzlich berichteten wir über die aufgetauchten Hallenpläne der E3 2018, die im Juni stattfinden wird. Laut den Plänen haben Sony und Nintendo die größten Standflächen gebucht, der Microsoft-Stand fällt dagegen deutlich kleiner aus. Das fiel auch etlichen Xbox-Fans auf und einige davon machten ihrer Enttäuschung unter anderem auf Twitter Luft.

Ebenfalls auf Twitter hat sich nun Marketing-Chef Aaron Greenberg zu Wort gemeldet und sich zu den kursierenden Plänen geäußert. Diese seien laut ihm "nicht akkurat" und Microsoft sei auf der E3 2018 durchaus "groß" vertreten - sowohl im LA Convention Center, in dem die Messe stattfindet, als auch darüber hinaus. Weitere Details würden in der nächsten Zeit folgen.

Die E3 2018 findet vom 12. bis 14. Juni 2018 in Los Angeles statt.

Welche Ankündigungen von Microsoft erhofft ihr euch auf der E3?

20 neue Konsolenspiele im Februar 2018 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One, Switch & Co. 8:05 20 neue Konsolenspiele im Februar 2018 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One, Switch & Co.


Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.