Xbox One - Transparente Kacheln und mehr im Februar-Update

Microsoft hat das kommenden Dashboard-Update für die Xbox One detailliert. Unter anderem werden ein Spiele-Hub und transparente Kacheln in das Betriebssystem der Konsole integriert.

von Tobias Ritter,
14.01.2015 13:25 Uhr

Die Xbox One erhält im Februar 2015 ein neues Dashboard-Update. Microsoft gibt nun bereits einen Ausblick auf die anstehenden Neuerungen.Die Xbox One erhält im Februar 2015 ein neues Dashboard-Update. Microsoft gibt nun bereits einen Ausblick auf die anstehenden Neuerungen.

Im Februar 2015 greift Microsoft wieder seine monatlichen Updates für das Dashboard der Xbox One auf. Die erste Firmware-Aktualisierung des neuen Jahres wurde nun auf dem Blog von Larry Hryb, dem Director of Programming für den Online-Dienst Xbox Live bei Microsoft, etwas detaillierter vorgestellt.

So dürfen sich Besitzer der neusten Microsoft-Konsole unter anderem auf transparente Kacheln freuen, wodurch sich die seit Ende 2015 einstellbaren individuellen Hintergrundbilder besser sichtbar machen lassen. Laut Microsoft hatten zuletzt viele Fans eine solche Funktion gefordert.

Ebenfalls neu sind die sogenannten Game-Hubs. Dabei handelt es sich um eine Art zentrale Anlaufstellen für sämtliche Spiele im Besitz eines Nutzers. Unter anderem lassen sich darüber alle eigenen Freunde auflisten, die das jeweilige Spiel ebenfalls besitzen. Außerdem gibt es Bestenlisten, Gameplay-Videos, Spiele-Streams und eine Übersicht der beliebtesten und besten Spieler.

Hinzu kommen diverse Verbesserungen an der TV-Integration auf der Xbox One. So gibt es nun auch in Deutschland die sogenannte Live-Trending-Funktion, die anzeigt, welche Sendungen bei den Xbox-One-Nutzern am beliebtesten sind.

Weitere Details zum Februar-Dashboard-Update für die Xbox One gibt es auf majornelson.com und in einem ersten Vorschau-Trailer auf die anstehenden Neuerungen.

Xbox One - Trailer stellt Februar-Update vor 3:53 Xbox One - Trailer stellt Februar-Update vor

Xbox One - Bilder zur neuen Xbox-Live-Oberfläche ansehen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.