Xbox One - Abwärtskompatibilität unterstützt nun auch Multi-Disk-Spiele

Aus technischen Gründen war die Abwärtskompatibilität der Xbox One bislang auf Spiele mit nur einer Disk beschränkt. Nun können aber auch Multi-Disk-Spiele ins Programm aufgenommen werden.

von Elena Schulz,
15.05.2016 11:22 Uhr

Dank der Multi-Disk-Abwärtskompatibilität wird nun auch Deus Ex: Human Revolution unterstützt.Dank der Multi-Disk-Abwärtskompatibilität wird nun auch Deus Ex: Human Revolution unterstützt.

Die Abwärtskompatibilität der Xbox One war bislang aus technischen Gründen auf 360-Spiele beschränkt, die mit nur einer Disk auskommen. Das ändert sich nun aber, wie Larry »Major Nelson« Hyrb offiziell bestätigt.

"»Ich kann bestätigen, dass das für Abwärtskompatibilität zuständige Team dafür gesorgt hat, dass Multi-Disk-Spiele unterstützt werden. Bedankt euch bei den Ingenieuren.«"

Als erstes Spiel mit mehreren Disks wurde der Director's Cut von Deus Ex: Human Revolution in das Programm aufgenommen. Bislang war dort nur die normale Version ohne den DLC »Missing Link« und einige Änderungen verfügbar. Eine gute Gelegenheit für alle, die den Titel noch vollständig vor dem Nachfolger Mankind Divided nachholen wollen.

Ab jetzt abwärtskompatibel: Auch zwei Star-Wars-Spiele

Weitere interessante Titel könnten damit Mass Effect 2 und Mass Effect 3 oder Halo 4 sein, die ebenfalls mehrere Disks benötigen. Auch Blue Dragon und Lost Odyssey könnten gute Kandidaten sein. Der Xbox-Chef Phil Spencer hatte noch letztes Jahr auf der E3 2015 betont, wie gerne er die Titel im Programm hätte. Damals schien die Abwärtskompatibilität für mehrere Disks allerdings noch in weiter Ferne.

Mittlerweile sind bereits 170 Titel Teil der Abwärtskompatibilität auf der Xbox One.

Deus Ex: Human Revolution - Launch-Trailer zum Director's Cut zeigt neue Features Deus Ex: Human Revolution - Launch-Trailer zum Director's Cut zeigt neue Features

Alle 179 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...