News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Kinect - Microsoft zeigt neue Technologie für Tracking von Händen und Fingern

Microsoft hat ein Video aus seiner Forschungsabteilung veröffentlicht, in dem die neue Technologie »Handpose« demonstriert wird. Damit soll der Kinect2-Sensor selbst komplexe Bewegungen von Händen und Fingern verfolgen können.

Von Tobias Münster |

Datum: 07.10.2014; 18:14 Uhr


Kinect : Mit »Handpose« soll der Kinect2-Sensor komplexe Hand- und Fingerbewegungen verfolgen können. Mit »Handpose« soll der Kinect2-Sensor komplexe Hand- und Fingerbewegungen verfolgen können.

Microsoft scheint schwer daran zu arbeiten, Xbox-Spielern doch noch ihren Traum für die Bewegungssteuerung Kinect zu erfüllen - nämlich ein Interface exakt wie in Minority Report! Zumindest hat der Hersteller ein Video aus seiner Forschungsabteilung veröffentlicht, in dem eine neue Technologie namens »Handpose« vorgestellt wird, die zur Verfolgung von komplexen Hand- und selbst Fingerbewegung dienen soll. Den Clip zeigen wir unter dieser Meldung.

Laut Microsoft wurde für die Demonstration der Kinect2-Sensor der Xbox One verwendet. Der entscheidender Vorteil der neuen Technologie sei ihre Tauglichkeit, selbst wenn sich der User im Raum bewegt, sich die Lichtverhältnisse oder die Ausrichtung der Kamera ändern.

In dem Video gibt es auch einen kurzen Ausblick darauf, welche Möglichkeiten »Handpose« für die Steuerung von Spielen parat halten könnte. In einer Szene wird eine virtuelle Hand in einer 3D-Umgebung dargestellt, mit der sich Objekte aufnehmen und bewegen lassen. Damit könnte sich die Technologie gerade für Virtual-Reality-Anwendungen eignen. Erst kürzlich hatte Microsoft bestätigt, auch an einem VR-Headset für die Xbox One zu arbeiten.

Noch fehlt es aber an Angaben dazu, welche Pläne Microsoft mit »Handpose« genau verfolgt oder wann die Technologie ein fester Bestandteil von Kinect werden könnte. Gegen Ende des Videos weist der Hersteller zumindest noch darauf hin, dass »Handpose« schon erfolgreich mit einer Vielzahl unterschiedlicher User getestet wird.

Microsoft Kinect
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Rosettenriss
#1 | 07. Okt 2014, 18:26
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Progamer13332
#2 | 07. Okt 2014, 19:13
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Next Gen Gamer
#3 | 07. Okt 2014, 19:30
So schlecht ist Kinect gar nicht, bei fifa sehr zu empfehlen, dann muss man nicht die ganze zeit start drücken um die spieler auszuwechseln.
Man brauch Kinect nicht schlechter machen als es ist.
rate (9)  |  rate (6)
Avatar
sickbiig
#4 | 07. Okt 2014, 19:42
Aber auch nicht besser ALS es ist. Wie die Kamera nichts weiter als ein nettes gimmick (wobei kinect da noch das bessere von beiden ist), aber bringt mich als Spieler nicht wirklich voran, höchstens mal ein kleiner Komfortbonus
rate (6)  |  rate (4)
Avatar
VitoScaletta
#5 | 07. Okt 2014, 19:52
Ich finde es elegant, "Next Gen" ist für mich nicht nur neue und viel schönere Grafik oder mehr Leistung sondern auch neue und innovative Ideen.
rate (16)  |  rate (3)
Avatar
infinity666
#6 | 07. Okt 2014, 19:59
Oh ja..., das EyeToy 2.0 ist ja sooo innovativ. *schnarch*
rate (4)  |  rate (18)
Avatar
Tenograd
#7 | 07. Okt 2014, 20:48
Ich finde es ist eine Schande, dass Kinect von allen eher als Spielzeug betrachtet wird. Ich schätze mal der Konsolen Ableger finanziert einfach auch Kinect für Windows mit.
Es ist jetzt kein Spiele Kracher... aber schon deutlich besser für die Bedienung des Fernsehers und Skype Konferenzen geeignet, als noch der Vorgänger. Ich wünschte nur man hätte der One noch etwas mehr Power für Streams via Twitch zur Verfügung gestellt.

Schließlich ist der grafische Sprung trotz der deutlich höheren Leistung zur Last Gen ziemlich marginal.
rate (1)  |  rate (5)
Avatar
Der Gamer
#8 | 07. Okt 2014, 22:58
Und was ist Illumiroom aka RoomAlive? ^^ das gibts ja auch noch und hat schon was interessantes.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar
Progamer13334
#9 | 08. Okt 2014, 00:57
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Nazarah
#10 | 08. Okt 2014, 05:11
geil! endlich stein, schere, papier in 900 p ^^
rate (4)  |  rate (2)

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Sonntag, 26.06.2016
15:00
13:07
12:08
11:52
11:20
10:55
Samstag, 25.06.2016
15:46
13:41
13:06
12:33
12:20
12:05
10:53
10:05
10:00
Freitag, 24.06.2016
18:11
17:36
17:35
17:12
17:00
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA