Kirby: Triple Deluxe - Nintendo 3DS
Jump&Run  |  Release: 16. Mai 2014  |  Publisher: Nintendo
Seite 1 2  

Fazit

Wertung

Kirby: Triple Deluxe Test Runde Sache

Kirby Triple Deluxe für 3DS brilliert im Test mit ausgefeilter Level-Architektur und liebevoller Inszenierung - teilt aber auch ein Manko mit Kollege Yoshi.

Von Musa Altun |

Datum: 28.04.2014


Kirby: Triple Deluxe :

Zum Thema » Kirby's Adventure - Test So gut ist Kirby auf der Wii » Special: Niedliche Actionhelden Süße Helden, harte Schläge Kirby-Spiele gibt es viele. Doch vor allem Spin-offs wie das durchwachsene Kirby Air Ride besinnen sich nicht auf die Stärken der ursprünglichen Jump&Run-Spielereihe. Auf dem 3DS lässt Nintendo in Kirby: Triple Deluxe nun glücklicherweise alte Kerntugenden wieder aufleben: Einmal mehr laufen und springen wir durch toll designte Levels und saugen Gegner auf, um ihre Fähigkeiten zu kopieren.

Aber erst mal zur Story. Die rosa Knutschkugel Kirby frönt in aller Seelenruhe ihrem friedfertigen Leben, entspannt bei Angelausflügen und schwebt durch die Lüfte. Doch eines Tages findet sich unser Held mitsamt seinem Haus hoch über den Wolken wieder. Eine als »Traumranke« bekannte, riesige Bohnenstange hat Kirby in beinahe astronomische Höhen gehievt.

Auch König Dededes Residenz hat dieses Schicksal ereilt. Der spinnenartige Bösewicht Daranza, der das Wolkenreich terrorisiert, stattet dem Monarchen auch prompt einen Besuch ab, um ihn nach althergebrachter Videospieletradition zu entführen. Kirby fackelt nicht lange und nimmt die Verfolgung auf, um König Dedede zu retten.

Promotion: Kirby: Triple Deluxe bei Amazon kaufen

Kirby Triple Deluxe
Mit Pfeil und Bogen bewaffnet holen wir diesen fliegenden Bronto Burt vom Himmel.

Optisch sehr abwechslungsreich

Die Suche nach dem König führt uns durch sechs Welten mit intelligent designten Levels, die dank ihres Abwechslungsreichtums keine Langeweile aufkommen lassen: Mal befinden wir uns in einem Spukschloss, mal stolzieren wir über verschneite Bergabschnitte, und mal trippeln wir in der Nähe von brodelnden Vulkanen durch Lavapassagen. Die aus Kirby's Adventure Wii stammende Grafikengine zaubert dabei auf dem 3DS eine wunderschöne, farbenfrohe Optik auf den Bildschirm. Neben dem tollen 3D-Effekt sind besonders die Animationen sehr gut gelungen.

Kirby: Triple Deluxe : Hier müssen wir darauf achten, dass unser Schneemann-Kopf nicht wegschmilzt. Hier müssen wir darauf achten, dass unser Schneemann-Kopf nicht wegschmilzt.

Schluck und Spuck

Als Gegner stellen sich uns neben den klassischen, Kirby ähnelnden Waddle Dees, den fliegenden Bronto Burts und den fischigen Blippers auch die neuen, käferartigen Beetleys und die »Spinum« genannten Bogenschützen in den Weg. Kirby-typisch saugen wir die Gegner ein, um sie als wuchtige Geschosse wieder auszuspucken oder ihre Superkraft zu übernehmen. Die Levels in Kirby: Triple Deluxe sind in Vorder- und Hintergrund unterteilt, zwischen denen wir an vorgegebenen Stellen wechseln können.

Doch nicht nur Kirby, sondern Gegner und gefährliche Objekte wie etwa vulkanische Feuerbälle können das, weshalb wir stets ein Auge auf das Geschehen im jeweils anderen Bereich haben sollten. Spätestens im verspiegelten Level müssen wir das sowieso tun, da wir bestimmte Gegner und Fallen nur im Spiegelbild erkennen können - spielerisch einer der vielen Glanzmomente in Kirby: Triple Deluxe.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Nohohon
#1 | 28. Apr 2014, 16:19
"Musik im Hauptmenü kann auf Dauer nervig sein"

Okay... Ist ja nicht so als würde man hier 3 Stunden am Stück verbringen. :)
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
13XD
#2 | 28. Apr 2014, 16:23
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Musou Tensei
#3 | 28. Apr 2014, 16:56
+ farbenfrohe Spielwelt
+ sehr guter 3D-Effekt
+ tolle
Tolle was? XD

Egal ich freu mich sehr drauf, ist ein Pflichtkauf für mich.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Flinti
#4 | 28. Apr 2014, 17:03
Wenn es genauso "leicht" ist wie Yoshi's New Island, dann ist alles ok für mich. Denn dort alle Münzen, Blumen und Sterne zu sammeln, sowie die Bonuslevel perfekt zu meistern kostet einige Anläufe. Von zu leicht kann hier, jedenfalls für mich, gar keine Rede sein (alleine das Bonuslevel in der 2. Welt hat mich 20 Anläufe gekostet). Oder aber ich bin nicht gut genug...jedenfalls freu ich mich auch auf Kirby :-)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Nohohon
#5 | 28. Apr 2014, 17:33
Zitat von Flinti:
Wenn es genauso "leicht" ist wie Yoshis New Island, dann ist alles ok für mich. Denn dort alle Münzen, Blumen und Sterne zu sammeln, sowie die Bonuslevel perfekt zu meistern kostet einige Anläufe. Von zu leicht kann hier, jedenfalls für mich, gar keine Rede sein (alleine das Bonuslevel in der 2. Welt hat mich 20 Anläufe gekostet). Oder aber ich bin nicht gut genug...jedenfalls freu ich mich auch auf Kirby :-)


Wenn ich zum Beispiel daran denke, wie geschickt man manche Aufgaben lösen musste um alle Schatzkisten bei "The Great Cave Offensive" zu sammeln, oder wie fordernd manche Sonderaufgaben bei Kirby s Adventure auf der Wii waren, dann gehe ich einfach davon aus, dass der gemeine Sammler für seine 100% durchaus etwas beschäftigt sein wird.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
DerEsel
#6 | 28. Apr 2014, 18:00
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Tai Jason
#7 | 28. Apr 2014, 21:11
Der rosa Knödel wird immer einen besonderen Platz bei mir einnehmen. Kirby's Dreamland war mit die erste Begegnung mit Videospielen für mich :)

Schön das Nintendo die Marke immer noch so schön pflegt.
rate (2)  |  rate (0)
1

Themenseite

Themenseite Mafia III

Mafia III - Alle Infos, Tipps, Tricks und vieles mehr rund um die Welt von Mafia III.

» Jetzt entdecken!

Nichts verpassen!

Details zu Kirby: Triple Deluxe - Nintendo 3DS

Cover zu Kirby: Triple Deluxe - Nintendo 3DS
Plattformen: 3DS
Genre Action
Untergenre: Jump&Run
Release D: 16. Mai 2014
Publisher: Nintendo
Entwickler: HAL Laboratory, Inc
Webseite: http://www.nintendo.de/Spiele/...
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Kirby: Triple Deluxe ab 33,90 € im Preisvergleich  Kirby: Triple Deluxe ab 33,90 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA