The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Wii U
Action-Adventure  |  Release: 03. März 2017  |  Publisher: Nintendo  |  auch für: Nintendo Switch

Test & Artikel

The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Wii U) im Test

The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Wii U) im Test

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist das bislang größte und ambitionierteste Nintendo-Spiel. Im Review für Wii U und Nintendo Switch klären wir, ob es auch das beste ist. » mehr
Zelda: Breath of the Wild (Wii U) - Die legendären Prüfungen im DLC-Check

Zelda: Breath of the Wild (Wii U) - Die legendären Prüfungen im DLC-Check

Prüfungen des Schwertes, Master-Modus & mehr: Wir nennen alle Inhalte des ersten DLCs und ziehen ein Fazit. » mehr
Zelda (Wii U) - Breath of the Wild zeigt, dass die Ubisoft-Formel aussterben muss

Zelda (Wii U) - Breath of the Wild zeigt, dass die Ubisoft-Formel aussterben muss

Open World geht auch anders. The Legend of Zelda: Breath of the Wild ließ Linda wieder Spaß an offenen Spielwelten haben und zeigte ihr umso deutlicher, dass sie mit Symbolen vollgestopfte Maps in Zukunft nicht mehr haben will. » mehr
Die beste Open World (Wii U) - Zelda: Breath of the Wild

Die beste Open World (Wii U) - Zelda: Breath of the Wild

Riesig, lebendig und dazu interaktiv wie keine andere Spielwelt: Darum ist Hyrule von Zelda: Breath of the Wild für Mirco die beste Open World überhaupt. » mehr
Zelda: Breath of the Wild (Wii U) - Der größte und beste Dungeon ist die Spielwelt selbst

Zelda: Breath of the Wild (Wii U) - Der größte und beste Dungeon ist die Spielwelt selbst

Zelda: Breath of the Wild bietet vergleichsweise wenige und kleine Dungeons, doch das ist nicht schlimm, denn die Spielwelt selbst ist der größte und beste Dungeon des Abenteuers. » mehr
» Alle Artikel zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Wii U (13)

News

Zelda: Breath of the Wild (Wii U) - Aus dem Spiel entfernte Enterhaken hätten Link zu Spider-Man gemacht

In The Legend of Zelda: Breath of the Wild gibt es keinen Enterhaken, obwohl das Item zu den beliebtesten der Spielereihe zählt. Die Entwickler erklären jetzt auch, wieso: Die Mechanik hätte das Spiel zerstört, aber es gab interessante Experimente. » mehr
11.12.2017

Zelda: Breath of the Wild (Wii U) - Zweiter DLC "Ballade der Recken" erscheint heute & bringt ein Motorrad

Die Story des neuen DLCs für Zelda: Breath of the Wild beschäftigt sich näher mit den vier Recken. Eine neue spielbare Figur gibt es nicht, dafür ein Motorrad. » mehr
08.12.2017

Zelda: Breath of the Wild (Wii U) - Das bewirken die neuen Recken-Amiibos im Spiel

Die Recken-Amiibos, die noch vor dem Release des "Ballade der Recken"-DLCs für Breath of the Wild erscheinen, bringen euch diverse Boni. » mehr
05.11.2017

Zelda: Breath of the Wild (Wii U) - Grafik-Update für CEMU-Emulator macht das Spiel noch hübscher

Ein neues Grafik-Update für den CEMU-Emulator lässt Zelda: Breath of the Wild auf dem PC in neuem Glanz erstrahlen. » mehr
20.10.2017 » Alle News zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Wii U (148)

Details zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Wii U

Das Action-Adventure The Legend of Zelda: Breath of the Wild bricht mit vielen Traditionen der Zelda-Reihe. Link erkundet diesmal die bisher weitläufigste offene Welt und kann dabei (eingeschränkt von einer Ausdauer-Leiste) nicht nur springen, snowboarden und Berge erklimmen, sondern mithilfe eines Paragliders auch streckenweise fliegen. Das Tag-und Nacht-System wirkt sich entscheidend auf die Spielwelt und die anzutreffenden Gegner aus. Neben den klassischen Dungeons, gibt es über 100 Schreine zu finden, die man in beliebiger Reihenfolge aufsuchen kann. Die Belohnungen, die es dort zu holen gibt, heißen »Spirit Orbs« und können gegen Gegenstände eingetauscht werden. Im Gegensatz zu anderen Zelda-Teilen kann man unterschiedlichste Waffen von Gegnern erbeuten, die rollenspieltypisch verschiedene Angriffswerte aufweisen und nach einem bestimmten Abnutzungsgrad zerbrechen können. Außerdem gibt es Ressourcen wie Nahrung, Mineralien und Holz zu finden und zu verwerten. Im Kampf ist es möglich, in den »Flurry Rush«-Modus zu wechseln, der es Link erlaubt, Angriffe in Zeitlupe auszuführen. The Legend of Zelda: Breath of the Wild verfügt außerdem über ein Stealth-Element. Link kann sich hierbei an Gegner heranschleichen. Je nachdem, ob er geduckt geht oder rennt macht er dabei unterschiedlich viel Lärm.
Cover zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Wii U
Plattformen: Wii U Nintendo Switch
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 03. März 2017
Publisher: Nintendo
Entwickler: Nintendo
Webseite: http://www.zelda.com/breath-of...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Zelda: Breath of the Wild ab 19,99 € im Preisvergleich  Zelda: Breath of the Wild ab 19,99 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
© Webedia - alle Rechte vorbehalten