Call of Duty: Modern Warfare 2 - PlayStation 3

Action  |  Release: 10. November 2009  |  Publisher: Activision Blizzard  |  auch für: Xbox 360 PC
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Special: Call of Duty - Historie

Rückblick auf die Shooter-Serie

Sieben Jahre, elf Spiele: Das ist die Bilanz der Ego-Shooterserie Call of Duty. Grund genug für einen ausführlichen Rückblick der GamePro- und GameStar-Redaktion.

Von Christian Fritz Schneider |

Datum: 04.11.2010


Call of Duty - Historie : Im Historien-Special zur Call of Duty-Serie stellen wir euch alle Spiele der erfolgreichen Shooter-Reihe im Detail vor. Den Auftakt zum Call-of-Duty-Rückblick übernehmen die Redakteure von GamePro und GameStar. Im kommentierten Rückblicksvideo beschreiben sie ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit den Spielen und kramen dabei die eine oder andere Anekdote raus.

Redaktions-Rückblick

Call of Duty - Historie : Daniel Matschijewsky und Fabian Siegismund von der GameStar, sowie Tobias Veltin und Thomas Wittulski von der GamePro stellen euch die einzelnen Teile der Call of Duty-Serie im Redaktionsvideo vor.

» Rückblicks-Video »Call of Duty - Historie« anschauen

Call of Duty

Call of Duty - Historie : Call of Duty Call of Duty Der erste Teil der Shooter-Serie Call of Duty erschien im November 2003 für den PC und verzichtete auf eine zusammenhängende Hintergrundgeschichte. Stattdessen zieht ihr auf Seiten der Amerikaner, Briten und Russen in vier kurzen Kampagnen gegen die Deutschen ins Feld. Als amerikanischer Private Joey Martin kämpft ihr in der Normandie, als britischer Sergeant Jack Evans nehmt ihr an der Operation Tonga teil und sabotiert in Begleitung von Captain Price das deutsche Kriegsschiff Tirpitz. Die dritte Kampagne spielt in Stalingrad und erinnert in vielen Szenen deutlich an den Film Duell – Enemy at the Gates. Hier steuert ihr Private Alexei Ivanovich Voronin.

In der letzten Kampagne treten die drei Protagonisten nacheinander in kurzen Missionen an. In Belgien zerstört ihr eine Bunkeranlage, in der Nähe von Burgsteinfurt schaltet ihr V-2-Raketen aus und als Sergeant Voronin stürmt ihr den Reichstag in Berlin.

Das erste Call of Duty stammte vom Entwickler Infinity Ward, ein Team, das sich wiederum aus vielen der Machern des Ego-Shooters Medal of Honor Allied Assault rekrutierte. Und gleich mit dem ersten Serienteil definierte Infinity Ward bereits ihre Stärken: Schnelle Aktion und eine scriptlastige Inszenierung, sorgen für eine packende und zugleich bedrückende Atmosphäre.

Call of Duty wird demnächst übrigens als überarbeitete HD-Version auf dem Xbox 360-Marktplatz und im PlayStation 3-Store erscheinen.

Peter Steinlechner schrieb im GameStar-Fazit zum Call of Duty-Test:

Selten saß ich bei einem Ego-Shooter mit derart blanken Nerven vor dem Monitor wie bei Call of Duty - zumindest in den 17 spannenden Missionen. Da hatte ich wirklich das Gefühl, mitten drin in der Action zu stecken. Um mich herum tauchen ständig neue Gegner auf, Panzer rumpeln heran, Freund und Feind brüllen Befehle. Und dann gibt's zwischendurch einen weniger hektischen, aber genauso packenden Einzelkämpfer-Level oder den kurzweiligen Höllenritt im computergesteuerten Auto… » mehr

Diesen Artikel:   Kommentieren (0) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Wulfaz
#1 | 16. Nov 2009, 16:18
Für mich ist bis heute immernoch CoD2 der beste Teil der Reihe. Überzeugende Balance der Waffen im Multiplayer, und die Kampagne war auch noch recht frisch dank dem Afrika-Setting. Spielen wir deshalb heute immernoch auf LAN statt CoD4 oder 5.

Was ich aber immernoch nicht verstehe ist, wie auch schon von Fabian im Video erwähnt, warum Treyarch im 5ten Teil so auf Gewaltdarstellung übergegangen ist. Ein CoD brauch keine fliegenden Körperteiele alá Shellshock.... das passt - wie ich finde - einfach nicht zur Serie. Zum Glück haben sie das auch wieder gelassen bei CoD:MW2!

Zu MW2 muss ich aber auch noch was sagen: Mich stört es irgendwie, dass Maps dabei sind, die einfach nur überarbeitet wurden und aus älteren CoD's sind. Spontan fallen mir da Rust ein (einfach Shipment mit ner Ölbohrinsel in der Mitte...) und Wasteland (die kommt aus CoD2, bloß war da einfach nur grünes Land, der Bunker in der Mitte und der Bauernhof mit nem Jeep statt nem Heli) ein.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
gurkengott
#2 | 16. Nov 2009, 17:30
der beste teil ist der 4 teil da stimmt einfach alles grafik sound spiel gefühl es macht einfach am meisten spaß:)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Oli_Anderson
#3 | 16. Nov 2009, 20:23
Bin erst bei Teil 4....zu Weihnachten dann.


Fand bis jetzt den 3ten am besten....und den 1ten am schwächsten/unfairsten.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
derubor_indaril
#4 | 16. Nov 2009, 20:44
Ich bin erst mit CoD2 in die Serie eingestiegen und hab ausser World at War alle weiteren Teile für die 360 zu Hause. Am besten gefallen hat mir bisher CoD4, weil da einfach alles stimmt und die Sniper-Mission in Pripyat eine der besten Missionen in der gesamten Gaming-Historie ist.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
rezZ.CuE
#5 | 16. Nov 2009, 21:36
Für mich der bisher beste Teil ist Modern Warfare, die Vorgänger waren zwar auch toll, ich bin aber kein großer Fan des WWII-Szenarios. Modern Warfare war einfach ein schockierendes, reißerisches, unglaublich gut inszeniertes Spiel. Auch wenn ich Modern Warfare 2 gern durchgespielt habe, hat Teil 2 der modernen Kriegsführung wichtige Eigenschaften seines Vorgängers verloren. Krieg wird nichtmehr so real erlebt wie in Teil 1, das Hauptaugenmerk liegt jetzt mehr auf kompromissloser Hollywoodaction. Die Schrecken des Krieges werden hier nicht mehr so real und nachvollziehbar gezeigt. Stattdessen entschied man sich für eine unsinnige, übertrieben harte Flughafenmission. Klar, COD:MW2 ist ein fantastisches Spiel doch sein Vorgänger war (außer in punkto Grafik) in allen Belangen besser. :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
SubSenix
#6 | 04. Nov 2010, 16:23
Alles nach CoD2 war einfach qualitativer Mist.

Bei CoD2 hat von Balance bis hin zum Multiplayer alles gestimmt und das sag ich als absoluter WW2 FPS Hasser.
Nichtmal damals am PC wurde so viel gecheatet und gehackt wie heutzutage bei Modern Warfare 2 und demnächst Black Ops.
Aber naja...Shooter fallen und leben mit/von der Community und die wurde von Teil zu Teil einfach lächerlicher u. kindischer.Die Anfangswochen von Modern Warfare 1 waren wohl noch das angenehmste der letzten Zeit.
rate (0)  |  rate (0)
1

Activision PS4 Angry Birds Star Wars - USK 0
28,77 €
zzgl. 4,49 € Versand
bei redcoon
Assassin's Creed 4 - Black Flag
54,95 €
zzgl. 1,90 € Versand
bei Hitmeister
ANGEBOTE
PROMOTION

AUCH FÜR

Call of Duty - Historie Artikel für Xbox 360
AKTUELLE RELEASES
» Zum Release-Kalender

Details zu Call of Duty: Modern Warfare 2 - PlayStation 3

Plattformen: PS3 Xbox 360 PC
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 10. November 2009
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Infinity Ward
Webseite: http://modernwarfare2.infinity...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA