Wolfenstein - PlayStation 3
Ego-Shooter  |  Release: 21. August 2009  |  Publisher: Activision  |  auch für: Xbox 360 PC

Wolfenstein - Fortsetzung bei Bethesda/Zenimax in Arbeit? (Update: Zenimax sichert sich Domain)

Wenn die Angaben auf der Webseite eines schwedischen Komponisten wahr sind, arbeitet Zenimax Schweden an einem neuen Wolfenstein-Teil. Update: Mittlerweile wurde auch bekannt, dass sich Publisher Zenimax eine entsprechende Domain gesichert hat.

Von Christian Weigel |

Datum: 07.02.2013; 14:55 Uhr


Update 10. Februar: Ein weiteres Indiz dafür, dass Zenimax / Bethesda an einem neuen Wolfenstein-Titel arbeiten lassen, ist aufgetaucht. Über CSC Corporate sicherte sich das Unternehmen vor Kurzem die URL wolfenstein-spiel.com, wie auf whois.domaintools.com nachzusehen ist. Erst im Sommer letzten Jahres eignete man sich zudem die Adresse Wolfenstein.com an, welche bislang aber noch auf die Website von Bethesda führt.

Wolfenstein : Ein neues Wolfenstein für 2013? Der Komponist Julian Beeston gibt auf seiner Webseite an, daran zu arbeiten. Ein neues Wolfenstein für 2013? Der Komponist Julian Beeston gibt auf seiner Webseite an, daran zu arbeiten. Ursprüngliche Meldung: Ein Eintrag im Portfolio eines freischaffenden Komponisten könnte ein Indiz dafür sein, dass ZeniMax Schweden an einem neuen Wolfenstein-Titel arbeitet.

Julian Beeston gibt auf seiner Webseite an, 2013 an einem Projekt der Firma MachineGames namens »Wolfenstein« beteiligt zu sein. MachineGames ist ein relativ junges Studio, das von ehemaligen Starbreeze-Mitarbeitern gegründet und später von Zenimax/Bethesda aufgekauft wurde. Starbreeze war unter anderem für Chronicles of Riddick und den Shooter Syndicate verantwortlich.

Auch die Domain wolfenstein.com wurde dem ursprünglichen Besitzer Activision abgekauft und verweist jetzt auf Bethesda/Zenimax.

In der Wolfenstein-Reihe bekommt der Spieler es mit paranormalen Nationalsozialisten zu tun, die die Mächte des Okkulten einsetzen wollen, um den Endsieg zu erringen. Da die ungeschnittenen englischen Versionen der Wolfenstein-Spiele nicht mit der Darstellung von verfassungsfeindlichen Symbolen geizen, geraten sie regelmäßig auf die Indizierungslisten der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien. Das letzte Spiel der Wolfenstein-Reihe, entwickelt von Raven Software, erschien 2009 und konnte nur durchschnittliche Wertungen einfahren.

Bild 1 von 168
« zurück | weiter »
Wolfenstein
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Hirntot89
#1 | 07. Feb 2013, 15:07
Neues Wolfenstein JUHUUUUU
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
UP Johnny
#2 | 07. Feb 2013, 16:13
Zitat von Hirntot89:
Neues Wolfenstein JUHUUUUU


+ von dem ehemaligen The Darkness Team!!!!!

Die Nachricht toppt für mich einfach alles in letzter Zeit, weil da rein gar nichts schief gehen kann. Hoffentlich wird das Gerücht demnächst bestätigt oder vielleicht sogar auf der E3 gezeigt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
madjonfan
#3 | 07. Feb 2013, 16:13
SO stelle ich mir vernünftige Gerüchte vor. Eine Seite, auf die verwiesen wird, mehrere Belege, die Querverweise miteinander verbinden und eins und eins zusammenzählen. Wenn schon Gerüchte, dann bleibt bei diesem Niveau.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#4 | 07. Feb 2013, 16:25
Man kann jetzt schon sicher sein der Multiplayer wird nicht an Enemy Territory herankommen.
Den Singleplayer interessiert keine Sau und das ganze wird nur nen faden Beigeschmack haben für Leute die ET gespielt und geliebt haben.
rate (1)  |  rate (4)
Avatar
makaku
#5 | 07. Feb 2013, 16:38
Wolfenstein ist und bleibt für für mich die beste Shooter-Serie im WW2-Szenario. Bestimmt wird der neue Teil für mich auch wieder ein Kracher !!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
tylerkenobi
#6 | 07. Feb 2013, 22:07
Für mich war der letzte Serienteil von Raven, abgesehen von kleinen Unstimmigkeiten wie, dass Nazi-Soldaten Englisch sprechen, der bislang beste von allen. Weswegen ich gar nicht mal so scharf auf einen neuen Teil bin. Zu mal man über den in Deutschland ja eh wieder nicht sprechen werden darf.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Battlemonk 1306
#7 | 11. Feb 2013, 00:08
Zitat von SirSheldon:
Man kann jetzt schon sicher sein der Multiplayer wird nicht an Enemy Territory herankommen.
Den Singleplayer interessiert keine Sau und das ganze wird nur nen faden Beigeschmack haben für Leute die ET gespielt und geliebt haben.


Öööhm... Enemy territory............……… genau................
Und was zur hölle hat das mit ET zu tun???!!!
rate (0)  |  rate (0)
1

GESPONSERT

GESPONSERT Battleborn Academy

Battleborn Academy - Alle Infos und Tipps zu den Spielmodi und Helden.

» Jetzt lesen

Nichts verpassen!

Details zu Wolfenstein - PlayStation 3

Cover zu Wolfenstein - PlayStation 3
Plattformen: PS3 Xbox 360 PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 21. August 2009
Publisher: Activision
Entwickler: Raven Software
Webseite: http://www.wolfenstein.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA