Killzone: Shadow Fall - PlayStation 4
Ego-Shooter  |  Release: 29. November 2013  |  Publisher: Sony Computer Entertainment

Killzone: Shadow Fall - Update: Das komplette Gameplay-Video

Auf dem PlayStation Metting 2013 haben die First-Party-Entwickler von Guerrilla Games »Killzone Shadow Fall« als ersten Ego-Shooter für die PlayStation 4 vorgestellt.

Von Tony Strobach |

Datum: 22.02.2013; 10:30 Uhr


Update 22.02.2013: Wir haben das komplette Gameplay-Video zu Killzone: Shadow Fall vom Sony-Event zur PlayStation-4-Vorstellung hochgeladen. Insgesamt achteinhalb Minuten Gameplay von der PS4 sind zu sehen.

Im Rahmen der PlayStation-4-Vorstellung auf dem PlayStation Meeting 2013 haben die Entwickler von Guerrilla Games ihren neuen Titel Killzone Shadow Fall vorgestellt. Shadow Fall soll ein Launch-Titel für Sonys neue Spielkonsole und damit der erste Ego-Shooter für die PlayStation 4 werden.

Sony beschreibt das Setting des neuen Killzone-Teils so: »Das Spiel ist in der nahen Zukunft angesiedelt, 30 Jahre nach den Ereignissen in Killzone 3. Die Welt hast sich deutlich verändert. Zwei rivalisierende Fraktionen, bekannt als die Helgast und die Vektans leben direkt nebeneinander in einer futuristischen Stadt, getrennt von einer riesigen Mauer.«

Der Entwickler Herman Holtz von Guerrilla Games vergleicht das Szenario mit Berlin zur Zeit des kalten Krieges: Die Atmosphäre ist angespannt und es droht eine Eskalation. Der Spieler übernimmt dabei dir Rolle eines Shadow-Marshals – einer Art Special-Forces-Soldat der Vektans, dessen Aufgabe es ist, die heikle Balance zu wahren.

Killzone: Shadow Fall soll eine native 1080p-Auflösung bieten und bei flüssigen 60 Frames pro Sekunde laufen – was laut Holtz aber leider kein Standard für die PlayStation 4 sein soll. Außerdem erklärte er, dass es zumindest beim neuen Killzone keine Kostenexplosion bei der Entwicklung geben wird, die einige Branchen-Beobachter für Next-Generation-Titel vorausgesagt hatten. An Killzone 2 arbeiteten beispielsweise zu Spitzenzeiten rund 120 Mitarbeiter, bei Killzone: Shadowfall sind es laut Holtz maximal 150.

Killzone: Shadow Fall - Eigene Screenshots
Der zweite Level ist grafisch wie spielerisch das Highlight des Spiels. Wären alle Kapitel auf diesem Niveau, hätten wir einen echten Hit.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar

#1 | 21. Feb 2013, 21:41
Ob der Trailer wirklich Gameplay ist, wird sich zeigen. Die haben doch schonmal geschummelt...
rate (0)  |  rate (4)
Avatar
28cm
#2 | 21. Feb 2013, 22:20
nee das war schon gameplay, glaub ich.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar

#3 | 21. Feb 2013, 22:36
Zitat von Bastian 1984:
Ob der Trailer wirklich Gameplay ist, wird sich zeigen. Die haben doch schonmal geschummelt...


War Gameplay und generell alles Ingame also auch der Anfang.

Ein DirectFeed in 1080p mit nem anderen Spieler.
http://www.youtube.com/watch?feature=playe r_embedded&v=lUjQ4DJXLzw

Sony und nur Sony startet die NextGen.
rate (7)  |  rate (3)
Avatar
Mentor
#4 | 22. Feb 2013, 05:54
Derbe Grafik, und das sind noch die Startitel. Das gezeigte wurde auch mit frühen Devkits erstellt mit 4GB Speicher da man ja munkelt das die 8GB der PS4 eine Last Minute entscheidung war, will nicht Wissen was die Devoloper erst rausknallen mit den Final-Kits.
Kann sehr gut sein das es zum Release noch mal gut ein Stück besser aussieht.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
Memmnarch
#5 | 22. Feb 2013, 17:43
Vor allem sehen Spiele am Anfang einer neuen Generation immer schlecht aus im Vergleich zu den Spielen kurz vor Ende einer Konsole. Bestes Beispiel ist Eldar Scrolls IV und V.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Troubleman
#6 | 22. Feb 2013, 17:46
Zitat von Bastian 1984:
Ob der Trailer wirklich Gameplay ist, wird sich zeigen. Die haben doch schonmal geschummelt...


Auf jeden Fall war das Ingame! Bei dem arbeitstitel deep down weiß ich es nicht... Obwohl es den anschein macht!
Das sieht aber schon brutal geil aus finde ich!
rate (0)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
434,90 €
Versand s.Shop
NEWS-TICKER
Samstag, 27.08.2016
17:00
15:20
13:30
12:05
10:00
09:00
08:00
Freitag, 26.08.2016
17:55
14:41
14:09
10:45
10:41
10:00
09:35
09:30
09:00
08:56
08:30
Donnerstag, 25.08.2016
19:36
18:12
»  Alle News

Details zu Killzone: Shadow Fall - PlayStation 4

Cover zu Killzone: Shadow Fall - PlayStation 4
Plattformen: PS4
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 29. November 2013
Publisher: Sony Computer Entertainment
Entwickler: Guerrilla Games
Webseite: http://www.killzone.com/kz3/ag...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Killzone: Shadow Fall ab 16,05 € im Preisvergleich  Killzone: Shadow Fall ab 16,05 € im Preisvergleich  |  Killzone: Shadow Fall ab 434,90 € bei Amazon.de  Killzone: Shadow Fall ab 434,90 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA