Watch Dogs 2 - PlayStation 4
Action-Adventure  |  Release: 15. November 2016  |  Publisher: Ubisoft  |  auch für: Xbox One PC

Watch Dogs 2 - Release angeblich noch 2016, San Francisco als Setting

Bisher unbestätigten Gerüchten zufolge plant Ubisoft für Ende 2016 die Veröffentlichung von Watch Dogs 2. Details sind bisher aber nicht bekannt. Auch eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

Von Tobias Ritter |

Datum: 05.01.2016; 12:31 Uhr


Watch Dogs 2 : Watch Dogs soll angeblich Ende 2016 eine Fortsetzung erhalten. Bestätigt ist das aber nicht. Watch Dogs soll angeblich Ende 2016 eine Fortsetzung erhalten. Bestätigt ist das aber nicht.

Zum Thema Watch Dogs 2 ab 59,90 € bei Amazon.de Im Internet kursieren derzeit zahlreiche bisher unbestätigte Berichte über eine vorübergehende Pausierung der Action-Adventure-Reihe Assassin's Creed. Wie es scheint, hat man beim Entwickler und Publisher Ubisoft aber bereits eine Alternative in der Hinterhand, um die 2016 möglicherweise entstehende Release-Lücke zu schließen: Watch Dogs 2.

Das jedenfalls berichtet die englischsprachige Webseite Kotaku, die bereits maßgeblich zur Verbreitung der Assassin's-Creed-Gerüchte beitrug und sich dabei auch auf eigene Quellen berief. In einem umfangreichen Artikel zum Thema heißt es dort am Ende kurz und knapp, dass dieselben Quellen auch von einer Veröffentlichung des Open-World-Action-Hackerspiels Watch Dogs 2 gegen Ende 2016 berichtet hätten.

Angesiedelt sein soll der zweite Serien-Ableger in San Francisco. Unklar ist allerdings, ob es auch ein Wiedersehen mit dem bei vielen Spielern eher unbeliebten Protagonisten Aiden Pearce geben wird.

Ubisoft selbst hat bisher weder das Ausbleiben einer Assassin's-Creed-Veröffentlichung im Jahr 2016 noch ein Watch Dogs 2 bestätigt. Die Meldungen bleiben also vorerst nicht viel mehr als Gerüchte.

Bild 1 von 121
« zurück | weiter »
Watch Dogs
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Nelphi
#1 | 05. Jan 2016, 14:23
Wäre cool, ich hatte viel Freude an Watch Dogs und auch Aiden Pearce!
Ich bin gespannt!
rate (5)  |  rate (2)
Avatar
Skar 850
#2 | 05. Jan 2016, 14:58
Bei mir dasselbe,bin froh das ich dem Spiel eine Chance gegeben habe,es hat mich sehr gut unterhalten
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
ChezFuchs
#3 | 05. Jan 2016, 15:40
Ich würde mir wünschen, dass sie die Idee der heimlichen Invasion anderer Spieler weiter verfolgen. Das war im Ansatz extrem spaßig, wurde nur leider durch die im Falle einer Invasion nicht funktionierende Zeitlupen- und Pausefunktion ruiniert, da hierdurch eine Invasion sofort bemerkt und das Ganze dadurch sinnlos wurde.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
kueber1
#4 | 05. Jan 2016, 16:18
Ja fand es auch sehr positiv. Von mir aus auch mit Aiden Pearce
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
nanaah31
#5 | 05. Jan 2016, 17:31
Warumtauschen die nicht jedes Jahr zwischen den Spielen? Eimal Assassins Creed und einmal Watch Dogs.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Memmnarch
#6 | 05. Jan 2016, 17:32
Schade, ich hatte gehofft das sie die Marke direkt sterben lassen. Und Aiden Pearce ist ein *********, mit dem will ich mich nicht nochmal identifizieren.
rate (0)  |  rate (3)
Avatar
Vae Victis
#7 | 05. Jan 2016, 18:22
Zitat von Memmnarch:
Schade, ich hatte gehofft das sie die Marke direkt sterben lassen. Und Aiden Pearce ist ein *********, mit dem will ich mich nicht nochmal identifizieren.

Wieso? Wenn dir das erste Watch Dogs nicht gefallen hat, lässt du die Fortsetzung halt einfach links liegen; was hättest du von einer Einstellung der Marke?
Mir hat Watch Dogs sehr gut gefallen, beim zweiten Teil bin ich auf jeden Fall dabei. San Francisco in der ganz nahen Zukunft wäre ein grossartiges Szenario; hoffentlich stimmt das Gerücht. Mit Aiden Pearce hatte ich jetzt kein Problem, würde mich aber über ein Wiedersehen mit Raymond "T-Bone" Kenny mehr freuen.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar
Die Legende
#8 | 05. Jan 2016, 22:54
Zitat von nanaah31:
Warumtauschen die nicht jedes Jahr zwischen den Spielen? Eimal Assassins Creed und einmal Watch Dogs.


könnte so passieren wenn watch dogs 2 kommen sollte und wieder so ein erfolg wird.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Talbort
#9 | 05. Jan 2016, 23:00
Der erste Teil war doch schon so scheiße?
rate (2)  |  rate (2)
Avatar
Falco
#10 | 06. Jan 2016, 07:35
Nur diesmal sollte die Grafik besser auf E3 2012 Niveau sein,und bei spielen wie uncharted 4 oder horizon wird dass auch nötig sein,um top zu sein.!
rate (0)  |  rate (2)
1

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
59,90 €
Versand s.Shop

Details zu Watch Dogs 2 - PlayStation 4

Cover zu Watch Dogs 2 - PlayStation 4
Plattformen: PS4 Xbox One PC
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 15. November 2016
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal
Webseite: http://watchdogs.ubi.com/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Watch Dogs 2 ab 29,57 € im Preisvergleich  Watch Dogs 2 ab 29,57 € im Preisvergleich  |  Watch Dogs 2 ab 59,90 € bei Amazon.de  Watch Dogs 2 ab 59,90 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA