Yonder: The Cloud Catcher Chronicles - PlayStation 4
Adventure  |  Release: 18. Juli 2017  |  Publisher: -  |  auch für: PC

WERTUNG ZU Yonder Chronicles

Fazit: »Ein kindliches und optisches ansprechendes Adventure, das daran scheitert, spielerisch langfristig zu motivieren.«
Wertung
63
PRÄSENTATION
charmanter Grafikstil
stimmungsvolle Wettereffekte
schön gestaltete Umgebungen
abwechslungsreicher Soundtrack
detailarme Charaktermodelle mit hölzernen Animationen
SPIELDESIGN
umfangreiches Crafting-System
spaßiges Erkunden
Bauernhof hat keine Relevanz
nur monotone Sammelquests
Crafting und Handeln lohnen sich kaum
BALANCE
sehr zugänglich
freies Speichern
kein Marker für eigene Ziele
unnötig kompliziertes Handelssystem
keinerlei Anspruch
STORY/ATMOSPHÄRE
kindlicher Charme
niedliche Tiere und Geister
sehr alberner Humor
zusammenhangslose Nebenstory-Sammlung
belanglose Geschichte
UMFANG
unterschiedliche Gebiete und Jahreszeiten
knuffige Katzen-Collectibles
mehrere Bauernhöfe
alles wiederholt sich schnell
kein Wiederspielwert
INFOS ZUM SPIEL

  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Spielzeit: 20 Stunden
So testen wir: Wertungssystem erklärt

AKTUELLE RELEASES
Nine Parchments - PS4
Release: 13.12.2017
Gang Beasts - PS4
Release: 12.12.2017
Papers, Please - PSV
Release: 12.12.2017
» Zum Release-Kalender

Details zu Yonder: The Cloud Catcher Chronicles - PlayStation 4

Cover zu Yonder: The Cloud Catcher Chronicles - PlayStation 4
Plattformen: PS4 PC
Genre Adventure
Untergenre: -
Release D: 18. Juli 2017
Publisher: -
Entwickler: Prideful Sloth
Webseite: http://www.yonderchronicles.com/
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Yonder Chronicles ab 24,98 € im Preisvergleich  Yonder Chronicles ab 24,98 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
© Webedia - alle Rechte vorbehalten