Achtung Beta! Die GamePro-Website wird überarbeitet.
Hier könnt ihr uns eure Meinung zum neuen Video-Bereich schicken: zum Feedback-Formular.


Dead or Alive 5: Last Round - Angespielt-Video: Wir geben uns auf die Mütze

  27.02.2015   20.263 Views   1 Kommentare   0 Gefällt mir

Dead or Alive 5: Last Round ist die erneute Neuauflage des Beat 'em ups - diesmal für PS4 und Xbox One (Ende März erscheint auch die PC-Version). Was sich getan hat, erklärt Mirco seinem Widersacher Sebastian bei einem munteren Handgemenge.


Mehr zur Show
Was ist ...?
  54 Videos   796.428 Views
  Zuletzt am 22.06.2016 aktualisiert

Kein Test, kein Preview, sondern einfach ein kurzer Blick auf bemerkenswerte Spiele. Wir stellen interessante Titel vor und vermitteln einen ersten Eindruck vom Spielverlauf und den Mechaniken – egal, ob es sich um große oder kleine Spiele handelt, um Kickstarter­-Betas oder um DLCs.


Mehr zum Spiel
Dead or Alive 5: Last Round
Plattform: Xbox One, PS4, PSV, Xbox 360, PS3, PC
Erscheinungsdatum: 20.02.2015

Dead or Alive 5: Last Round ist eine Neufassung des ursprünglich schon 2012 für Konsolen erschienenen Beat’emUps für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Damit gibt es vor allem grafische Verbesserungen, aber es lassen sich auch neue Kämpfer auswählen. Hinzu kommen weitere Kostüme, Frisuren und Accessoires. Der Kader umfasst insgesamt 34 spielbare Charaktere, zu deren Neuzugängen etwa das 18-jährige Schulmädchen Honoka gehört, die ein fotografisches Gedächtnis besitzt. Sie mimt automatisch die Angriffe ihrer Gegner und mixt sie mit ihrem eigenen Move-Repertoire. Einen weiteren spielbaren Kämpfer Shinobi Raidou kennen Fans hingegen bereits als Boss-Gegner aus dem allerersten Dead or Alive. Der Muskelprotz setzt auf Wucht statt Schnelligkeit.


Kommentare
wird geladen ...