Need for Speed: Payback - Gameplay-Trailer stellt vor, was die Open World zu bieten hat

Dienstag, 26. September 2017 um 17:06

Need for Speed: Payback entführt uns in die Open World von Fortune Valley, eine fiktive Version von Las Vegas und Umgebung, auf die uns ein neuer Gameplay-Trailer jetzt einen genaueren Blick werfen lässt.

Unter der Leitfrage, was uns eigentlich in der Stadt, der Wüste und auf den Straßen zwischen den Bergen erwartet, führt uns der Gameplay-Trailer unterschiedliche Aktivitäten und Events vor Augen, die wir neben den Missionen der Hauptgeschichte auf unseren vier Reifen abklappern.

Mehr: Need for Speed: Payback - Das neue Tuning-System macht den Racer zum RPG

So dürfen wir bekanntlich nicht nur an verschiedenen Rennen wie Drag oder Offroad Races teilnehmen oder uns von Cops verfolgen lassen, sondern auch Wracks aufsammeln, die wir anschließend in der Tuning-Werkstadt in einen Traumwagen verwandeln. Laut Trailer jagt uns Need for Speed: Payback durch "die größte Open World, die Need for Speed jemals gesehen hat".

Mehr Infos zum kommenden Rennspiel mit Fast & Furious-Einschlag erfahrt ihr in unserer Preview. Need for Speed: Payback erscheint am 10. November 2017 für PS4, Xbox One und den PC.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.