No Man's Sky - Trailer zum Atlas Rises-Update enthüllt Multiplayer-Funktionen & Terraforming

Freitag, 11. August 2017 um 13:15

Mit dem Update 1.3, das von den Hello Games-Entwicklern "Atlas Rises" getauft wurde, bekommt No Man's Sky erneut eine umfangreiche und kostenlose Erweiterung spendiert. Der obige Trailer liefert euch einen kurzen Überblick über die wichtigsten Neuerungen, während ihr die vollständigen Patch Notes auf der offiziellen Website finden könnt. 

Wir wussten bereits, dass mit den Portalen in No Man's Sky nun auch eine Schnellreise-Funktion ins Spiel eingebaut wurde, die es uns ermöglich bereits bereiste Planeten erneut aufzusuchen, direkt zu Basen zu springen oder vollkommen neue Planeten sofort zu betreten. Ebenfalls bekannt waren die geplanten Verbesserungen am Story-Content der Weltraumsimulation. Über 30 Stunden an neuen Story-Inhalten und eine neue Alien-Rasse sollen für mehr Spielspaß sorgen.

Das Terraforming-Tool, mit dem wir unsere Umgebung manipulieren und ganze Landschaften formen können, ist hingegen komplett neu. Dasselbe gilt für die "Joint  Explorations", die neue Multiplayer-Funktionen in No Man's Sky ermöglichen und bis zu 16 Spielern erlauben, gleichzeitig das All zu erkunden. Das neue Missions-System schafft zudem klassische Quests, die für annehmen können, um sie gegen eine entsprechende Belohnung abzuschließen.

Die Biome der Planeten wurden weiter verfeinert und sollen nun abwechslungsreicher daherkommen. Zusätzlich sorgen exotische Planeten für ganz besondere Entdeckungen. Abgestürzte Frachter lassen sich jetzt ebenfalls finden, die sich um ihre wertvolle Ladung erleichtern lassen. Mit Verbesserungen am Scanner, dem User Interface, der Weltraumkarte, dem Kampfsystem, der Grafik und allgemeinen "Quality of Life"-Anpassungen soll No Man's Sky auch bequemer erlebbar sein.

Was haltet ihr vom Update?

No Man's Sky

Genre: Action

Release: 10.08.2016


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.