Dead Island: Riptide - Xbox 360

Ego-Shooter  |  Release: 26. April 2013  |  Publisher: Deep Silver  |  auch für: PlayStation 3 PC

Test & Artikel

Dead Island: Riptide (Xbox 360) im Test

Paddel+Zombiekopf = Spaß. Zumindest in der Theorie. Beim Test von Dead Island: Riptide haben wir uns vor Ärger allerdings selbst mehrfach gegen den Kopf gepaddelt. » mehr

Dead Island: Riptide (Xbox 360) Vorschau - Auf Grund gelaufen

Wir konnten Dead Island: Riptide erstmals selbst anspielen – und sind in der Vorschau zur Splatter-Fortsetzung von Techland und Deep Silver alles andere als begeistert. » mehr

Dead Island: Riptide (Xbox 360) Vorschau - Vom Regen in die Traufe

Schlachtfest-Verlängerung von Deep Silver und Techland: In Dead Island: Riptide geht die brutale Zombie-Splatterei auf der Ferieninsel weiter – jetzt auch mit Tower Defense. » mehr
» Alle Artikel zu Dead Island: Riptide - Xbox 360 (3)

News

Dead Island: Riptide (Xbox 360) - Zerfressener Bikini-Torso doch in »Zombie Bait Edition« enthalten

Der zerfressen Frauentorso der »Zombie Bait Edition« zu Dead Island: Riptide hatte im Januar für so viel Wirbel gesorgt. Der Publisher Deep Silver entschuldigte sich für den blutigen Bikini-Torso - und legte ihn jetzt doch der Verkaufsversion bei. » mehr
23.04.2013 | 6 Kommentare

Dead Island: Riptide (Xbox 360) - Erste Tests mit mäßigen Wertungen zur Zombie-Action

In Deutschland wird das Zombie-Koopspiel Dead Island: Riptide offiziell nicht veröffentlicht. International tauchen jetzt aber bereits erste Test auf. Die Wertungen fallen durchwachsen aus. » mehr
22.04.2013 | 7 Kommentare

Dead Island: Riptide (Xbox 360) - Liste mit sämtlichen Achievements des Shooters liegt vor

Ab sofort liegt eine Liste mit sämtlichen Achievements aus dem Shooter Dead Island: Riptide vor. Demnach gibt es vor allem für das Töten von Gegnern zahlreiche Erfolge. » mehr
12.04.2013 | 0 Kommentare

Dead Island: Riptide (Xbox 360) - Offenbar »echter« Nachfolger geplant; Statement zur DLC-Politik

Publisher Deep Silver plant für das Zombie-Spektakel Dead Island: Riptide kostenpflichtige DLCs, will das Angebot aber bewusst überschaubar halten. Zudem scheint man mit dem Gedanken an einen »richtigen« Nachfolger für die Next-Gen zu spielen. » mehr
30.01.2013 | 1 Kommentare » Alle News zu Dead Island: Riptide - Xbox 360 (18)
Call of Duty: Ghosts (100% uncut) - [PlayStation 3]
19,90 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
Battlefield 4 - [Xbox 360]
25,85 €
zzgl. 5,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Dead Island: Riptide - Xbox 360

Mit Dead Island: Riptide setzt der Entwickler Techland die Zombie-Geschichte direkt nach dem Schluss des Vorgängers fort. Wieder wird in einem tropischen Urlaubsparadies geschlachtet, gelevelt und gebastelt. Dabei stehen zig unterschiedliche Waffen zur Auswahl, die sich zudem über Werkbänke upgraden lassen. Das Spielprinzip bleibt dasselbe, zu den Neuerungen zählen Boote als neue Fahrzeuge sowie einige neue Zombiesorten. Spieler mit Dead Island-Spielstand können ihre Figur importieren, alternativ legt man mit einem der fünf Hauptcharaktere los, von denen einer neu dazugekommen ist. Im Koop-Modus treten maximal vier Spieler an, ein überarbeitetes Drop-In-System sorgt jederzeit für einen problemlosen Einstieg.
Plattformen: Xbox 360 PlayStation 3 PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 26. April 2013
Publisher: Deep Silver
Entwickler: Techland
Webseite: deadisland.deepsilver.com
USK: noch nicht geprüft
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Dead Island: Riptide für Xbox 360 im Preisvergleich: 1 Angebote ab 17,99 €  Dead Island: Riptide für Xbox 360 im Preisvergleich: 1 Angebote ab 17,99 €
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA