Forza Motorsport 5 - Xbox One
Rennspiel  |  Release: 22. November 2013  |  Publisher: Microsoft Game Studios

Forza Motorsport 5 - Sofortige Freischaltung einiger Boliden kann bis zu 70 Euro kosten

Das Xbox One-Rennspiel Forza Motorsport 5 wird in wenigen Tagen für etwa 65 Euro in den Händlerregalen stehen. Spieler ohne viel Zeit und trotzdem einem Hang zu einigen hochgezüchteten Fahrzeugen werden für diese allerdings wohl teils noch einmal ähnliche Summen berappen müssen.

Von Sebastian Klix |

Datum: 17.11.2013; 13:30 Uhr


Forza Motorsport 5 : Wer trotz wenig Zeit in Forza Motorsport 5 einige dicke Boliden fahren will, wird wohl zusätzlich teils tief in die Tasche greifen müssen. Wer trotz wenig Zeit in Forza Motorsport 5 einige dicke Boliden fahren will, wird wohl zusätzlich teils tief in die Tasche greifen müssen.

Vollpreistitel, in denen sich zusätzlich noch ein Shop für Käufe gegen harte Euros befindet, sind nichts neues. In der jüngeren Vergangenheit machten bereits etwa Square Enix bei Hitman: Absolution und Tomb Raider, Ubisoft bei Assassin's Creed 3 oder auch Electronic Arts bei Mass Effect 3 sowie dem wohl prominentesten Beispiel Dead Space 3 davon gebrauch.

Bekanntlich wird auch Microsoft bei seinem Xbox One-Lauch-Titel Forza Motorsport 5 auf etwas vergleichbares setzen. So werden zum Start weg etwa 200 Fahrzeuge verfügbar sein (zum Vergleich: der Vorgänger bot etwa 500). Weitere 60 sollen etwa durch den sogenannten, kostenpflichtigen »Car Pass« folgen. Alternativ können aber auch alle Fahrzeuge einzeln freigeschaltet werden - durch Credits, die man sich etwa durch erfolgreich absolvierte Rennen verdienen kann. Wem das zu lange dauert, kann hingegen alternativ zur Brieftasche greifen.

Die Preise für neue Fahrzeuge variieren dabei natürlich. Und zwar teils deutlich und mit einer ordentlichen Priese Salz obendrauf. So berichtet etwa Richard Löwenstein auf Spieleschreiber.Blogspot.de, dass Kimi Räikkönens F1-Wägelchen, der Lotus E21, mit etwa 70 (!) Euro zu Buche schlägt. Wie gesagt: Natürlich könnte der Wagen alternativ auch mit erspielten Credits freigeschaltet werden, allerdings dürfte klar sein, dass das eine ganze Weile dauern dürfte.

»Vor jedem Rennen fordert mich Forza 5 auf, ich möge die A-Taste drücken. […] Ich leiste der Aufforderung Folge und lande im Shopping-Bildschirm. Hier kann ich all die Credits kaufen, die ich mir nicht erspielen möchte oder kann. Gegen Geld. Bezahlung bequem per Kreditkarte. Als ich diese Möglichkeit erwäge und kurz kalkuliere, kann ich erst meinen Augen und dann meinem Verstand nicht trauen. Kann das sein? Fordert Forza 5 tatsächlich rund 70 Euro von mir, nur damit ich den Formel-1-Wagen starten darf? [...] Ich frage [Projektleiter] Dan Greenawalt, ob ich mich verguckt oder verrechnet habe. Er erwidert: 'Für den Formel 1-Wagen? Ja, das könnte sein.'«, so der Bericht.

Quelle: Spieleschreiber.Blogspot.de

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar
Der Prediger
#1 | 17. Nov 2013, 14:19
In-Game Purchase bei einem Spiel, das ohnehin bereits 70€ kostet...
Schöne neue Gaming-Welt. Daneben dauerhaft Patches, Add-Ons, DLCs, Geld für Onlinedienste, Zwangsinstallationen.

Da kriegt man als Spieler der 1. Stunde gleich so richtig Lust drauf.
rate (18)  |  rate (2)
Avatar
rammmses
#2 | 17. Nov 2013, 14:24
Das war schon bei Forza Horizon so. Da wurde einem auch ständig aufgedrängt doch irgendwelche Fahrzeuge schneller durch echtes Geld freizuschalten. Typische F2P Mechanik, die ich bei einem Vollpreistitel (!) mehr als nervig finde. Zumal das dann auch entsprechend balanced ist, dass man das ingame kaum erspielen kann. Eben wie bei F2P, nur eben schön schon ordentlich vorher zahlen. Aber scheinen ja genug mitzumachen, sonst würden sie es nicht wieder bringen. Ich mache einen Bogen drum.
rate (11)  |  rate (2)
Avatar
Wailer
#3 | 17. Nov 2013, 14:27
Die Xbox One fordert mich auf "A" zu drücken.
Dann sagt sie: "Geld her, 70€ für Kimmis Lotus"!

Yeah, ich liebe dieses große schwarze Miststück!
rate (8)  |  rate (14)
Avatar

#4 | 17. Nov 2013, 14:34
Solange das optional bleibt können sie auch 1.000€ für ein Auto verlangen... Wer das bezahlt hat wohl eh andere Probleme.
rate (12)  |  rate (1)
Avatar
Index
#5 | 17. Nov 2013, 14:36
Tja ...kauf ich ganz einfach nicht. Forza 5 is sowieso`n Witz. Eine der besten Strecken fehlt, "nur" 200 Autos und dann bevor das Spiel überhaupt da ist schon DLC`s anbieten(aufzwingen)

Nein, Danke. Ich werd Spass haben mit Ryse,Battlefield 4, Fifa und Dead Rising 3
rate (11)  |  rate (2)
Avatar
X_MCX_X
#6 | 17. Nov 2013, 14:36
Ok, das ist dann doch etwas sehr viel.
Das sollten die nochmal überdenken, wer kauft sich denn einen virtuellen Wagen für 70€?
rate (2)  |  rate (2)
Avatar
Stang
#7 | 17. Nov 2013, 14:52
Finds auch ziemlich fies von MS. Das spiel an sich schon 60€, und dann sowas noch.
rate (4)  |  rate (2)
Avatar

#8 | 17. Nov 2013, 15:01
dafür gibt es dann natürlich eine arbeit die, was qualität angeht, einzigartig ist!!!!!!!!!!!! überlegt mal wieviel arbeit da drin steckt!!!!!!!!!!!! und da man es ja auch so erspielen kann, soll sich hier mal keiner so künstlich aufregen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
rate (0)  |  rate (15)
Avatar
skuzzlebutt
#9 | 17. Nov 2013, 15:03
Oh man , die haben vieleicht n Schaden , mittlerweile hab ich echt kein Bock mehr auf die neue Generation
rate (5)  |  rate (2)
Avatar
Troubleman
#10 | 17. Nov 2013, 15:14
Zitat von WilliamJeffersonGaytez:
dafür gibt es dann natürlich eine arbeit die, was qualität angeht, einzigartig ist!!!!!!!!!!!! überlegt mal wieviel arbeit da drin steckt!!!!!!!!!!!! und da man es ja auch so erspielen kann, soll sich hier mal keiner so künstlich aufregen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Bist du näher verwandt mit Icesmoke? Denn die vielen Ausrufezeichen setzen kann nur noch einer so toll...

@Topic:
Wer 70€ für Cheats (was anderes ist das ja nicht) bezahlen will, ist selber schuld! Das nimmt doch den ganzen "kick" des Spiels! Ich würds definitiv nicht tun, 70€ bezahlen und dann nochmal 70€ damit schonmal alles freigeschaltet ist! Aber solche Menschen gibts, sogar Leute die Ebayer dafür bezahlen Trophies o. Achievements frei zu schalten? -.-
rate (7)  |  rate (0)
1 2 3 ... 6 weiter »

Nichts verpassen!

Details zu Forza Motorsport 5 - Xbox One

Cover zu Forza Motorsport 5 - Xbox One
Plattformen: Xbox One
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 22. November 2013
Publisher: Microsoft Game Studios
Entwickler: Turn 10
Webseite: http://www.forzamotorsport.net...
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Forza Motorsport 5 ab 16,99 € im Preisvergleich  Forza Motorsport 5 ab 16,99 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA