Halo 5: Guardians - Xbox One
Ego-Shooter  |  Release: 27. Oktober 2015  |  Publisher: Microsoft Game Studios

Halo 5: Guardians - Offiziell angekündigt, Konzeptzeichnung (Update)

Der Entwickler 343 Industries und der Publisher Microsoft haben Halo 5: Guardians angekündigt. Der Shooter soll im Herbst 2015 zusammen mit der Halo-Serie veröffentlicht werden.

Von Stefan Köhler |

Datum: 16.05.2014; 17:55 Uhr


Halo 5: Guardians : Halo 5: Guardians erscheint im Herbst 2015, zusammen mit der Halo-TV-Serie von Steven Spielberg. Weitere Details soll es auf der E3 2014 geben. Halo 5: Guardians erscheint im Herbst 2015, zusammen mit der Halo-TV-Serie von Steven Spielberg. Weitere Details soll es auf der E3 2014 geben.

Update: Microsoft hat via dem Halo Waypoint eine erste Konzeptzeichnung veröffentlicht, die wir unterhalb angefügt haben. Auf dem Bild ist ein Wüstenplanet mit Alientechnologie zu sehen. Der Planet scheint sich außerdem in einem Sternensystem mit zwei Sonnen zu befinden.

Halo 5: Guardians : Konzeptzeichnung von Halo 5: Guardians. Konzeptzeichnung von Halo 5: Guardians.

Originalmeldung: Halo 5: Guardians erscheint im Herbst 2015 - das haben der Entwickler 343 Industries und der Publisher Microsoft offiziell per Pressemeldung bekannt gegeben. Der Shooter wird exklusiv für die Xbox One erscheinen, weitere Details sind aber kaum bekannt.

So soll der Ego-Shooter auf der technischen Seite 60 Frames pro Sekunde und dedizierte Multiplayer-Server bieten und deutlich größer als Halo 4 ausfallen. Details zur Story, Charakteren oder Umgebungen wurden dagegen nicht genannt. Zumindest soll aber auch der Master Chief zurückkehren.

Zeitgleich mit Halo 5: Guardians soll auch die von Steven Spielberg produzierte Halo-Serie im Herbst 2015 an den Start gehen - Details blieb man aber auch in Bezug auf die TV-Serie schuldig.

Bonnie Ross - General Manager von 343 Industries stellte - zudem in der Pressemeldung klar, dass es bis 2015 »eine Reise« sei und 2015 nicht einfach nur ein Ziel.

»Diese Reise beginnt definitiv 2014 mit einem riesigen Sprung, anstatt mit einem kleinen Schritt. Weitere Informationen über unsere Pläne für dieses Jahr werden wir bei der E3-Präsentation am 09. Juni vorstellen.«

Was hinter der doch sehr vagen Aussage steckt, wird sich also bei der Xbox-Pressekonferenz der E3-Messe Anfang Juni 2014 herausstellen.

Halo: Combat Evolved (2001/2003)
Der erste Teil der Halo-Serie ist zuerst für den PC geplant, wird aber nach dem Kauf des Enwicklerstudios auf die Xbox umgestellt und erscheint 2001 - die PC-Fassung kommt erst zwei Jahre später und ist zu dem Zeitpunkt veraltet. Viele der Spiel-Elemente, die heute zum Standard eines Shooters gehören, tauchen in Halo zum ersten Mal auf, etwa die Schilde, die sich in Feuerpausen automatisch wieder aufladen. 2011 erscheint Halo: Combat Evolved Anniversary mit überarbeiteter Grafik auf Basis von Halo: Reach, 3D-Modus und neuen Hintergrundinformationen zur Geschichte des Halo-Universums.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 11 weiter »
Avatar
Giganoid
#1 | 16. Mai 2014, 12:55
Der Trend auf der One mit den niedrigen Absatzzahlen hat also ein Ende, in 1,5 JAHREN.
Was zur Hölle machen die? Sorry, aber 2 Jahre nach XOne release erst ein Halo ist mir zu spät....viel Glück MS bei der Aufholjagd in einem Jahr.
Marketing geht anders.
rate (16)  |  rate (24)
Avatar
Ash2X
#2 | 16. Mai 2014, 13:11
Zitat von Giganoid:
Der Trend auf der One mit den niedrigen Absatzzahlen hat also ein Ende, in 1,5 JAHREN.
Was zur Hölle machen die? Sorry, aber 2 Jahre nach XOne release erst ein Halo ist mir zu spät....viel Glück MS bei der Aufholjagd in einem Jahr.
Marketing geht anders.

Sie können natürlich auch ein halbfertiges Spiel auf der alten Engine bieten...das ist natürlich viel besser.Oder einfach jedes Spiel das grafisch auf der Vorgängerkonsole schick war minimal aufarbeiten lassen und einen Fließbandnachfolger nach dem anderen Raushauen wie Sony es für dieses und nächstes Jahr plant...da muss man schauen was besser ist.

Halo 3 kam auch erst im September 2007,knapp 2 Jahre nach Release der 360 und hat das Onlinegaming an sich nachhaltig beeinflusst und etabliert.Ich erwarte von Halo 5 nicht die gleichen Ausmaßen,aber sollte einen mal nachdenken lassen...
rate (21)  |  rate (6)
Avatar
Giganoid
#3 | 16. Mai 2014, 13:16
Du holst wirklich die "was lange währt" - Keule raus? Bei einem internen Entwicklerstudio? Obwohl MS weiß. dass sie genau JETZT was liefern müssen, um in der Gunst der Spieler zu bleiben?
rate (7)  |  rate (15)
Avatar
mcclanenr1
#4 | 16. Mai 2014, 13:22
Bin ja mal gespannt. Fand die Kampagnen von Teil 3 und 4 eher mittelmäßig. Ich erwarte von Teil 5 dass es mich bei der E3 Präsentation von der Couch wirft^^
Und sollte es das fertige Spiel dann wirklich wert sein, dann stell ich mir den XBONE neben meine PS4.
rate (9)  |  rate (3)
Avatar
OEhnsky
#5 | 16. Mai 2014, 13:26
Also ich rechne auf der e3 mit einem Halo 2 remake für 2014... Und persönlich hab ich 2015 lieber ein perfektes Halo 5 mit neuer engine und neuen Ideen, als 2014 ein halbgares Halo 4.5 ...
rate (20)  |  rate (1)
Avatar
Die Legende
#6 | 16. Mai 2014, 13:35
Zitat von Ash2X:

Sie können natürlich auch ein halbfertiges Spiel auf der alten Engine bieten...das ist natürlich viel besser.Oder einfach jedes Spiel das grafisch auf der Vorgängerkonsole schick war minimal aufarbeiten lassen und einen Fließbandnachfolger nach dem anderen Raushauen wie Sony es für dieses und nächstes Jahr plant...da muss man schauen was besser ist.

Halo 3 kam auch erst im September 2007,knapp 2 Jahre nach Release der 360 und hat das Onlinegaming an sich nachhaltig beeinflusst und etabliert.Ich erwarte von Halo 5 nicht die gleichen Ausmaßen,aber sollte einen mal nachdenken lassen...


erst wird gemault das von sony kaum exclusives kommt und jetzt wirste denen vor das es demnächst zu viel ist?
zumal immer noch nicht feststeht wann u4 kommt und gow4 ist nach wie vor ein gerücht.
falls du was anderes meinst klär mich gerne auf so hab ichs jetzt verstanden.
rate (6)  |  rate (1)
Avatar
TheTrueMortuary
#7 | 16. Mai 2014, 13:42
Ich warte auch lieber länger auf ein Spiel. 2014 wäre einfach überhastet gewesen. Außerdem erscheint ja noch Destiny, was ein guter "Überbrückungstitel" für mich wird, den ich wahrscheinlich bis zum Halo-Release zocken werde.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar
Progamer13332
#8 | 16. Mai 2014, 13:47
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
ama2k
#9 | 16. Mai 2014, 13:48
Zitat von Giganoid:
Der Trend auf der One mit den niedrigen Absatzzahlen hat also ein Ende, in 1,5 JAHREN.
Was zur Hölle machen die? Sorry, aber 2 Jahre nach XOne release erst ein Halo ist mir zu spät....viel Glück MS bei der Aufholjagd in einem Jahr.
Marketing geht anders.


Yeha, ich erwarte mindestens einmal im Jahr ein "neues" Halo, ansonsten kann man ja auch CoD oder Battlefield kaufen.. Brainbug.
rate (5)  |  rate (2)
Avatar
Giganoid
#10 | 16. Mai 2014, 13:55
Zitat von ama2k:


Yeha, ich erwarte mindestens einmal im Jahr ein "neues" Halo, ansonsten kann man ja auch CoD oder Battlefield kaufen.. Brainbug.


Du hast sinnerfassend gelesen. Glückwunsch zum Brainbug.
rate (4)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
4,50 €
NEWS-TICKER
Sonntag, 28.08.2016
18:00
16:50
15:10
14:20
10:00
Samstag, 27.08.2016
17:00
15:20
13:30
12:05
10:00
09:00
08:00
Freitag, 26.08.2016
17:55
14:41
14:09
10:45
10:41
10:00
09:35
09:30
»  Alle News

Details zu Halo 5: Guardians - Xbox One

Cover zu Halo 5: Guardians - Xbox One
Plattformen: Xbox One
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 27. Oktober 2015
Publisher: Microsoft Game Studios
Entwickler: 343 Industries
Webseite: http://www.halowaypoint.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Halo 5 ab 21 € im Preisvergleich  Halo 5 ab 21 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA