Road Rage - Xbox One
Rennspiel  |  Release: 17. November 2017  |  Publisher: Maximum Games  |  auch für: PlayStation 4 PC

WERTUNG ZU Road Rage

Fazit: »Bei Road Rage ist fast alles schief gegangen. Wer nicht gerade eine Gurke wie Ride to Hell sucht, lässt die Finger weg.«
Wertung
21
PRÄSENTATION
hübsche Ladescreen-Bilder
üble Texturen
hässliche Autos
grottiger Sound
grausige Sprecher
SPIELDESIGN
man kann Motorradfahren
leere Open World
todlangweilige Missionen
uninteressantes Fortschrittssystem
lächerliche Physik
BALANCE
kein Gummiband-Effekt
Trefferzonen viel zu klein
man braucht keine größeren Waffen
Tuning ohne Sinn und Verstand
völlig zufälliges Crash-Verhalten
STORY/ATMOSPHÄRE
es gibt eine Hintergrundgeschichte
Fremdschäm-Dialoge
massenhaft Glitches
keine Motorradgang-Atmosphäre
Clubhaus nur stummes Menü
UMFANG
große Spielwelt
verschiedene Missionen
außerhalb von Missionen nichts zu tun
keine Sehenswürdigkeiten
Polizei ohne KI
INFOS ZUM SPIEL

  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Spielzeit: 90 Minuten
So testen wir: Wertungssystem erklärt

AKTUELLE RELEASES
» Zum Release-Kalender

Details zu Road Rage - Xbox One

Cover zu Road Rage - Xbox One
Plattformen: Xbox One PlayStation 4 PC
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 17. November 2017
Publisher: Maximum Games
Entwickler: Team6
Webseite: http://www.road-rage-the-game....
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Road Rage ab 34,19 € im Preisvergleich  Road Rage ab 34,19 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
© Webedia - alle Rechte vorbehalten