Adventskalender 2019

Sony feiert 25 Jahre PlayStation, aber neue PS5-Infos gibt's erst 2020

Die PlayStation-Marke ist bis heute erfolgreich und das feiert Sony jetzt mit dem 25. Jubiläum der PS1.

von Hannes Rossow,
03.12.2019 09:59 Uhr

Die PlayStation-Marke gibt es nun schon seit einem Vierteljahrhundert. Die PlayStation-Marke gibt es nun schon seit einem Vierteljahrhundert.

Bei uns hat es zwar noch etwas länger gedauert, bis die Konsole im Laden stand, aber die erste PlayStation feierte ihr offizielles Debüt am 3. Dezember 1994 in Japan. 25 Jahre später ist aus der PlayStation-Marke ein globales Gaming-Phänomen geworden, dass in Sachen Erfolg nie an Fahrt verloren hat.

Die erste PlayStation feiert ihren 25. Geburtstag

Dieses Jubiläum wird von Sony natürlich gefeiert. So wandte sich Sony Interactive Entertainment-Chef Jim Ryan an die Fans und bedankte sich für die jahrelange Unterstützung der Spieler.

"Es erfüllt mich mit Demut, heute Fans zu sehen, die mit der PlayStation aufgewachsen sind und nun ihre Liebe zum Spielen an ihre Kinder weitergeben, welche jetzt auf der PS4 spielen. Im Namen aller bei PlayStation – vielen Dank, dass ihr auf dieser Reise dabeigewesen seid. Wir können es kaum erwarten, mit euch das zu feiern, was als Nächstes kommt!"

Auch finanziell dürfte sich das PlayStation-Projekt für Sony mehr als ausgezahlt haben. Seit heute steht die PlayStation-Marke nämlich auch im Guinness-Buch der Rekorde und zwar als die Heimkonsolenmarke, die sich weltweit am meisten verkauft hat.

Mehr als 450 Millionen PlayStation-Konsolen wurden über vier Generationen hinweg verkauft. Damit konnte sich Sony vor Nintendo und Microsoft platzieren, obwohl man wohl sagen muss, dass die Nintendo-Handhelds sicher das Zünglein an der Waage gewesen wären, würde es grundsätzlich um Videospielhardware gehen.

Keine neuen Infos zur PS5, 2020 gibt es mehr

Zu den Feierlichkeiten gehört auch die diesjährige Verleihung der PlayStation Awards. Die Sony-eigene Preisverleihung prämiert die erfolgreichsten PlayStation-Spiele des Jahres auf dem asiatischen Markt. Im Rahmen der Veranstaltung kam Jim Ryan dann auch noch kurz auf die PS5 zu sprechen.

Mit einer Erinnerung daran, dass Ende 2020 die nächste PlayStation-Hardware im Handel erhältlich sein wird, verwies Ryan aber auch erneut darauf, dass es in diesem Jahr keine neuen Infos zur Next-Gen-Konsole geben wird. Erst 2020 werden wir mehr über die PlayStation erfahren.

Mehr zum Thema:


Kommentare(84)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen