Absurder Kickstarter - Crowdfunding-Kampagne will Deo für Gamer finanzieren

Eine neue Kickstarter-Kampagne hat es sich zur Aufgabe gemacht, Körpergeruch unter Gamern zu beseitigen und bietet daher das "ultimative Gaming Deodorant".

von Rae Grimm,
30.10.2016 11:05 Uhr

Link zum externen Inhalt

In die Reihe absurder Kickstarter-Kampagnen darf sich seit einigen Tagen »Plus 5 – The ultimate deodorant« einfügen, das, wie der Name schon verrät, das ultimative Deo sein will – für Gamer.

Nicht zuletzt dank einer alles andere als schmeichelhaften RTL-Reportage zur gamescom vor ein paar Jahren, hält sich das Vorurteil, dass Gamer und Hygiene nicht wirklich zusammenpassen. Plus Five schlägt genau in diese Kerbe und versucht nun, dieses Vorurteil zu Geld zu machen.

Auf Kickstarter (via GameSpot) präsentiert Deo-Enthusiast TimLCooley nun sein (hoffentlich) nicht ganz ernst gemeintes Projekt und versucht dort, 25.000 US-Dollar für Deo zusammenzubekommen. Etwa 1.200 US-Dollar konnte er sich bereits von fast 50 Unterstützern sichern, die offenbar nicht wissen, dass man Deo auch normal im Supermarkt oder der Drogerie kaufen kann.

Anders als viele vielleicht erwarten würden, riecht das Mittel gegen Gamer-Schweiß übrigens nicht nach »Mountain Dew, Cheetos, und Pizza« wie Cooley sagt. Stattdessen bietet es eine Mischung aus Lavendel, Koriander und Oragenblüte.

Oben könnt ihr euch den durch Pokémon GO inspirierten Werbeclip ansehen, mit dem Plus 5 euch überzeugen will, das Projekt zu unterstützen – oder zumindest für 1,5 Minuten Fremdscham sorgt.

Was haltet ihr vom Gaming-Deo?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.