Aliens: Colonial Marines - Neue Infos - Es lebt: Trailer, Screenshot & Spielzeug-Knarre

SEGA und Gearbox geben Entwarnung: Aliens: Colonial Marines wird weiterentwickelt, wird auf der E3 gezeigt und soll Anfang 2012 erscheinen.

von Michael Obermeier,
01.06.2011 17:18 Uhr

Klapprig aber trotzdem toll: Die Pulse Rifle-NERF-Knarre kam per Post in die Redaktion.Klapprig aber trotzdem toll: Die Pulse Rifle-NERF-Knarre kam per Post in die Redaktion.

Nach endloser Funkstille meldet sich Aliens: Colonial Marines kurz vor der E3 zurück aus der Versenkung: Vom Publisher Sega gibt’s nicht nur einen neuen Screenshot und einen kurzen Teaser-Trailer, sondern auch albernes Spielzeug für die Redaktion: Eine Pulse-Rifle als Nerf-Spielzeuggewehr.

Der neue Screenshot wird dem Titel des Spiels gerecht: Neben Aliens sind auch Colonial Marines abgebildet. Nebulöser geht’s im Teaser-Video zu. Hier unterhalten sich gestresste Soldaten über eine scheinbar aussichtslose Rettungsmission.

Aliens: Colonial Marines - Teaser 1:33 Aliens: Colonial Marines - Teaser

» Aliens: Colonial Marines - Trailer ansehen

Einen »ersten Ausblick« zum Horror-Shooter wird SEGA auf der E3 zeigen, GameStar und GamePro sind natürlich vor Ort. Aliens: Colonial Marines entsteht seit mehr als fünf Jahren beim Entwickler Gearbox Software. Die sind gerade mit Duke Nukem Forever fertig und planen jetzt Aliens: Colonial Marines für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 im Frühjahr 2012 zu veröffentlichen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen