American Arcadia war das Summer Game Fest-Highlight, das ich nicht erwartet habe

In American Arcadia will der Protagonist aus einer geheimen Reality-TV-Show entkommen.

von Samara Summer,
10.06.2022 10:50 Uhr

In der Metropole Arcadia sind alle Menschen Teil einer geheimen Reality-TV-Show. In der Metropole Arcadia sind alle Menschen Teil einer geheimen Reality-TV-Show.

Genre: Plattformer Entwickler: Out of the Blue Plattform: PC und "Konsolen" Release: 2022

Arcadia, die titelgebende Metropole aus American Arcadia, könnte ein hübsches Fleckchen zum Leben sein. Luxus und Komfort herrschen vor, doch es gibt etwas, das die Bewohner*innen nicht wissen: Sie sind Teil einer Reality-TV-Show, die fast rund um die Uhr läuft - und wenn die Leute vor dem Fernseher eine Person nicht mögen, muss diese sterben.

Entkommen aus Arcadia

Darum geht es: Auf dem Summer Game Fest wurde ein neuer Trailer für das Spiel gezeigt, das kürzlich bereits angekündigt wurde. Das Video führt uns zunächst die trügerische Idylle der Stadt Arcadia vor Augen, in der - wie ein TV-Sprecher erklärt "Technologie und Wissenschaft Hand in Hand mit Spaß und Unterhaltung gehen".

Hier könnt ihr euch selbst ein Bild von Arcadia machen:

American Arcadia - Neuer Trailer zeigt uns das fiese Truman Show-Konzept des Spiels 1:35 American Arcadia - Neuer Trailer zeigt uns das fiese Truman Show-Konzept des Spiels

Tatsächlich sieht Arcadia zunächst einmal einladend aus, dann erfahren wir jedoch, dass aus dieser Metropole 20 Stunden am Tag gesendet wird und dass ein "Subjekt auf der Flucht ist". Die Kontrollbildschirme zeigen dieses "Subjekt": Trevor, einen der zwei spielbaren Charaktere. Er lieferte sich eine wilde Verfolgungsjagd mit Ordnungshütern und Drohnen.

Hier geht es zu unserer Übersicht über alle Ankündigungen des Summer Game Fest:

Summer Game Fest 2022: Alle Ankündigungen in der Übersicht   34     0

Mehr zum Thema

Summer Game Fest 2022: Alle Ankündigungen in der Übersicht

Zwei unterschiedliche Spielstile: Wir hören außerdem die Stimme, die ihm bei seinem Fluchtversuch hilft. Auf der Steam-Seite des Spiels erfahren wir, dass wir zwei unterschiedliche Personen kontrollieren, die sich auf ganz verschiedene Weise spielen. Uns erwartet demnach mit einem Charakter 2.5 D-Plattforming-Action, samt Schleichpassagen und Rätseln, mit der anderen ein 3D-Spiel aus der Egoperspektive, bei dem wir hacken, erkunden und ebenfalls rätseln müssen.

American Arcadia soll bald für den PC und Konsolen erscheinen. Wir können also mit einem Release in diesem Jahr rechnen. Welche Konsolen gemeint sind, wurde noch nicht näher erläutert.

Samara Summer
Samara Summer

Beim Summer Game Fest waren schon einige interessante Titel dabei, aber manche Trailer waren mir noch nicht aussagekräftig genug, andere Spiele wie The Callisto Protocol habe ich sowieso schon auf dem Schirm. Völlig überrascht hat mich dagegen American Arcadia. Zwar handelte es sich nicht um eine Neuankündigung, aber mir war das Spiel bisher entgangen und was ich erfahren habe, klingt für mich äußerst verlockend.

Das Konzept der Reality-Show lässt natürlich sofort an die Truman Show denken, einen Film, an den ich schon lange nicht mehr gedacht habe, der mich aber damals völlig begeistert hat. Das Thema auf ein Spiel zu übertragen, finde ich reizvoll, gerade da der Trailer mit dem klassischen Horrorfilm-Streicher-Staccato, den rasanten Verfolgungsjagden und den flimmernden Bildschirmen Spannung aufbauen konnte - und sogar ein klein wenig unheimlich wirkte.

Geschichten über perfide kontrollierte Schein-Utopien, gerade in Kombination mit retro-futuristischem Design, sprechen mich generell an. Ich sage nur: Bioshock. Natürlich handelt es sich hierbei um eine ganz andere Art von Spiel, aber das Konzept mit den zwei Spielweisen klingt für mich richtig gut. Vermutlich können wir neben Trevor die Person kontrollieren, die vor den Monitoren sitzt und ihm bei seiner Flucht hilft. Ich werde den Titel auf jeden Fall im Auge behalten.

Was sagt ihr: Kann der Trailer euch abholen oder ist das nichts für euch?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.