Neue Nintendo Direct zu Animal Crossing angekündigt und das könnte euch erwarten

Ein lang gehegter Fan-Traum geht endlich in Erfüllung: Das Café Taubenschlag eröffnet in Animal Crossing: New Horizons auf der Nintendo Switch endlich seine Pforten. Was da wohl noch kommt?

von Jasmin Beverungen,
24.09.2021 09:25 Uhr

Die kommende Direct könnte ein Fest für Animal Crossing-Fans werden. Die kommende Direct könnte ein Fest für Animal Crossing-Fans werden.

Mit der gestrigen Nintendo Direct hatte das lange Warten für Fans von Animal Crossing: New Horizons endlich ein Ende: Nintendo teaste an, dass das Café Taubenschlag, in dem Wirt Kofi seine Gäste versorgt, nun bald seine Pforten eröffnen wird. Dataminer haben im Vorfeld bereits gesehen, dass einige Spielelemente für das Café im Quellcode zu finden waren und jetzt bestätigen sich diese Hinweise.

Doch neben Kofis Café soll es weitere Inhalte geben, die dem Spiel hinzugefügt werden sollen. Bei den Neuerungen soll es sich um so viele handeln, dass Nintendo dafür sogar eine eigene Direct einrichtet.

Eine Zusammenfassung der gestrigen Nintendo Direct findet ihr übrigens hier:

Nintendo Direct: Alle Switch-Spiele, Trailer und Ankündigungen im Überblick   81     0

Mehr zum Thema

Nintendo Direct: Alle Switch-Spiele, Trailer und Ankündigungen im Überblick

Alles Wichtige zur Animal Crossing-Direct

Wann ist die Animal Crossing-Direct? Hier gibt es noch kein genaues Datum, doch die Direct soll irgendwann im Oktober 2021 stattfinden. Sollten wir genauere Infos haben, werden wir euch darüber informieren.

Wann kommen die neuen Inhalte? Auch hier nannte Nintendo noch kein genaues Datum, doch die neuen Inhalte sollen ab November 2021 nach und nach ins Spiel implementiert werden. Kofis Café und alle weitere Inhalte werden für alle Spieler*innen kostenlos mit einem Update im Spiel verfügbar sein.

Das könnte die Animal Crossing-Direct zeigen

Was könnte neben Kofis Café gezeigt werden? Neben Kofis Café wird Nintendo in der eigenen Direct noch viele weitere Inhalte zeigen, die den Weg ins Spiel finden. Dataminer fanden bereits erste Hinweise auf ein Job-System, nach dem die Bewohner in verschiedene Berufe eingeteilt werden.

So ein ähnliches System gab es bereits in Animal Crossing: Happy Home Designer. Ob damit auch die entsprechenden Gebäude in Animal Crossing: New Horizons kommen werden, ist unklar.

Des Weiteren könnte es sein, dass die Größe der Insel verdoppelt wird. Die Küstenbegrenzung soll dem Quellcode zufolge weiter in den Süden wandern. Was mit dem zusätzlichen Platz angefangen werden kann, bleibt unklar. Eventuell könnte die Baufläche der Insel vergrößert werden oder eine Nachbarinsel könnte ins Spiel kommen.

Außerdem kann es in Zukunft möglich sein, Zäune individuell zu gestalten, sollten sich die Hinweise im Quellcode bestätigen. Es soll nicht nur die Farbe der Zäune, sondern auch deren Größe angepasst werden können.

Animal Crossing: New Horizons - Neues Update teast Kofis Café 0:40 Animal Crossing: New Horizons - Neues Update teast Kofis Café

Was ist in der aktuellen Direct zu sehen? Der Spielcharakter betritt das Museum und läuft im Trailer in Richtung Kunstgalerie. Doch statt nur einen Eingang vorzufinden, ist auf der linken Seite eine weitere Öffnung zu erkennen.

Vor dem Eingang steht ein kleines Schild mit einer grünen Taube darauf, das die Bezeichnung "Café Taubenschlag" hat und uns wissen lässt, dass das Café rund um die Uhr geöffnet hat.

Welche Inhalte würden euch neben Kofis Café noch fehlen?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.