Animal Crossing - Im August werdet ihr mit Insekten zum Sterni-Millionär

Im August gibt es in Animal Crossing: New Horizons weiterhin Insekten, die sehr viele Sterni bringen. Mit diesen Tipps fangt ihr sie garantiert.

von Sebastian Zeitz,
01.07.2020 08:00 Uhr

Mit den neuen Insekten aus dem Juli könnt ihr es Tom Nook gleich machen und zum Sterni-Millionär werden. Mit den neuen Insekten aus dem Juli könnt ihr es Tom Nook gleich machen und zum Sterni-Millionär werden.

Der Sommer hat in Animal Crossing: New Horizons einige Vorteile. Dazu gehören vor allem die Fische und Insekten, die in den heißen Monaten die lukrativsten Tiere im Spiel beinhalten. Seit Juli ist das auch bei den Insekten der Fall.

Die teuersten Insekten jetzt fangen

Mit dem Start in den Juli gab es ganze 19 neue Insekten im Spiel. Aber wir wollen uns nur auf die besonderen Palmen- und Bäume-Insekten konzentrieren. Denn diese bringen euch zwischen 8000 bis 12000 Sternis pro Exemplar.

Das sind die neuen, teuren Insekten:

Name

Eckdaten zum Insekt

Giraffenhirschkäfer

Preis: 12000
Uhrzeit: 17-8 Uhr
Wo: an Bäumen

Allotopus rosenbergi

Preis: 12000
Uhrzeit: 17-8 Uhr
Wo: an Palmen

Herkuleskäfer

Preis: 12000
Uhrzeit: 17-8 Uhr
Wo: an Palmen

Atlaskäfer

Preis: 8000
Uhrzeit: 17-8 Uhr
Wo: an Palmen

Cyclommatus

Preis: 8000
Uhrzeit: 17-8 Uhr
Wo: an Palmen

Elefantenkäfer

Preis: 8000
Uhrzeit: 17-8 Uhr
Wo: an Palmen

Für alle neuen Insekten könnt ihr in unsere gesamte Auflistung schauen, die euch auf einen Blick alle Krabbeltiere aus dem August zeigt:

Animal Crossing: New Horizons - Alle Insekten mit Preis & Fundort   6     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: New Horizons - Alle Insekten mit Preis & Fundort

Diese Tipps solltet ihr beachten

Die Insekten sind an Bäumen und Palmen: Bereits in den vergangenen Monaten gab es Insekten, die sich an Bäumen oder Palmen befanden. Jedoch sind diese extrem empfindlich und müssen mit der richtigen Geschwindigkeit und Abstand gefangen werden.

So funktioniert's: Wenn ihr auf der Suche nach den Insekten seid, dann solltet ihr nicht über eure Insel laufen. Geht langsam vor und schaut euch den Stamm des Baums oder der Palme ganz genau an. Wenn ihr ein Insekt darauf seht, solltet ihr bereits den Kescher zücken und an dem Punkt nur noch bei gedrückter A-Taste schleichen.

Am besten bewegt ihr euch euch frontal auf das Ziel zu. Zwischen euch und dem Baum sollte noch ungefähr so viel Platz sein, dass etwa zwei Blumen zwischen eure Figur und das Ziel passen. Ihr könnt sie auch von der Seite fangen aber da ist der Abstand schwieriger abzuschätzen. Schlagt ihr daneben oder gegen den Baum, fliegt der Käfer sofort weg.

Das ist ungefähr der Abstand, den ihr vom Baum zu eurem Charakter einhalten müsst. Das ist ungefähr der Abstand, den ihr vom Baum zu eurem Charakter einhalten müsst.

Erst ab 17 Uhr: Alle diese lukrativen Insekten könnt ihr nur von 17 Uhr abends bis 8 Uhr morgens fangen. Das müsst ihr beachten, wenn ihr auf die Jagd nach den Sterni-Millionen geht.

Lukrativ Sternis verdienen: Wie ihr der oberen Auflistung entnehmen könnt, sind die Insekten sehr viel wert. Habt ihr dann noch Carlson auf eurer Insel, könnt ihr richtig absahnen und bis zu 18.000 Sternis pro Insekt verdienen.

Werdet ihr diesen Monat auf Insektenjagd für die Sternis gehen? Oder jagt ihr der Museumseule Eugen lieber mit den neuen Krabblern einen Schrecken ein?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.