Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Ape Escape 3

Ein Äffchen steht im Walde

Wie jeder Tierfan wissen sollte, macht man Affen nicht so leicht etwas vor. Haben sie euch erst einmal entdeckt, nehmen sie Reißaus oder verbarrikadieren sich. Damit ihr immer wisst, ob die Affen die Lunte schon gerochen haben, solltet ihr auf ihren Kopf achten: Jedes Tier ist mit einem Hut ausgestattet, an den ein kleines Lämpchen montiert wurde. Leuchtet dieses Licht blau, fühlen sie sich komplett unbeobachtet. Bei Gelb juckt schon die eine oder andere Laus, und bei Rot haben sie euch bereits entdeckt. Dann heißt es schnell handeln! Mit dem linken Analogstick bewegt ihr eure Spielfigur durch die 3D-Areale, mit dem rechten setzt ihr eure gewählte Waffe ein. Wie bei den letzten Zelda-Teilen dürft ihr im Menü euer bevorzugtes Werkzeug auf eine der vier Symboltasten legen, um es immer griffbereit zu haben. Da gibt es zum Beispiel einen kleinen Elektrostab, der die Affen kurz bewegungsunfähig macht. Oder einen Radar, der euch Hinweise zum nächsten tierischen Aufenthaltsort gibt. Egal, welche Waffe ihr ausgewählt habt, mit dem rechten Stick verwendet ihr sie durch Kreisbewegungen. Eure Spezialfähigkeiten setzt ihr ein, indem ihr »R1« und »R2« drückt – dann verwandelt ihr euch für kurze Zeit beispielsweise in einen Ritter, der größere Affenansammlungen auf einmal betäuben oder sogar Feuerfallen ausweichen kann. Denn während die Levels selbst anfangs noch relativ ungefährlich sind, wartet im späteren Verlauf noch die eine oder andere Falle oder ein launischer Endgegner auf euch. Wer mit offensivem Vorgehen nicht an die Beute gelangt, drückt einfach die »L3«-Taste – dann schleicht sich euer Charakter lautlos an die Ausreißer heran.

2 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.