Ape Escape lebt! - Neue Website macht Fans Hoffnung

Um das beliebte Klassiker-Franchise Ape Escape ist es seit Jahren sehr ruhig geworden. Doch nun gibt es einen Hauch von Leben, der den Fans Hoffnung auf mehr macht.

von Maximilian Franke,
04.04.2019 16:50 Uhr

Etwas tut sich im Ape Escape-Franchise.Etwas tut sich im Ape Escape-Franchise.

Fans des Franchises Ape Escape haben wieder einen Grund zur Hoffnung. Nach Jahren der Stille gibt es ein wieder ein neues Lebenszeichen für die beliebte Jump'nRun-Reihe.

Wie einigen Fans aufgefallen ist, wurde nämlich zum ersten Mal seit sieben Jahren die japanische Website des Franchises aktualisiert. Es gibt zwar keine weiteren Infos zu einem möglichen Titel in der Zukunft, aber offenbar denkt noch jemand an die kleinen Affen.

Kein Zufall?

Der Zeitpunkt scheint auch nicht unbedingt zufällig gewählt worden sein, denn Ape Escape feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Das erste Spiel erschien in Japan am 24. Juni 1999 für die erste Playstation.

Daraufhin folgten einige Teile für die Playstation 2 und die Playstation Portable. Das derzeit letzte Spiel der Reihe erschien vor neun Jahren für Playstation Move, also die PS3. Außerdem ist Ape Escape 2 seit längerem als digitaler Port für die PS4 verfügbar.

Was könnte das bedeuten? In Kombination mit dem Jubiläum könnte es durchaus sein, dass Sony in diesem Jahr noch etwas in der Hinterhand versteckt hält. Möglich wäre neben Remakes oder Remastered-Versionen auch ein komplett neuer Teil.

Nur ein Gerücht! Bestätigt ist hiervon allerdings nichts. Ihr solltet also noch nicht fest damit rechnen, dass ihr dieses Jahr den Pipo-Affen einen Besuch abstatten könnt. Wie das erste Ape Escape aussah, seht ihr unter anderem im hier eingebundenen Gameplay-Video von Espaciodejuegos.

Was denkt ihr? Würdet ihr euch über ein neues Ape Escape freuen?


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen