Ascend: Hand of Kul - Microsoft stellt Free2Play-Action-RPG ein

Wie der Entwickler Signal Studios bekannt gibt, stellt Microsoft die Xbox-360-Version von Ascend: Hand of Kul am 18. November ein. Das Action-Rollenspiel wird auch nicht mehr über den Marketplace angeboten. Was bleibt, ist die Steam-Version.

von Tobias Münster,
22.08.2014 14:45 Uhr

Der Betrieb von Ascend: Hand of Kul für die Xbox 360 wird am 18. November eingestellt. Der Betrieb von Ascend: Hand of Kul für die Xbox 360 wird am 18. November eingestellt.

Wie der Entwickler Signal Studios mitteilt, wird der Betrieb von Ascend: Hand of Kulfür die Xbox 360 am 18. November 2014 eingestellt. Das Online-Action-Rollenspiel ist ab sofort auch nicht mehr über den Marketplace erhältlich.

Offenbar hat sich allein Microsoft dafür entschieden, den Stecker zu ziehen. Denn Signal Studios zeigt sich selbst etwas überrascht darüber:

»Die [Entscheidung] erreichte uns erst als wir Problemen auf den Grund gingen, die Spieler am Wochenende hatten. Wir sind über die Entscheidung sehr traurig und bedauern ihre Auswirkungen auf unsere Community.«

Eine Begründung zu der Einstellung für die Xbox 360 liegt aktuell nicht vor. Ascend: Hand of Kul wurde erst letztes Jahr mit einem Free2Play-Modell auf der Konsole veröffentlicht.

Das endgültige Aus für das Spiel ist der Abbruch der Xbox-360-Version aber nicht. Ascend: Hand of Kul erschien erst im Mai auch als Betaversion für den PC, die kostenlos über Steam bezogen werden kann. Es scheint aber keine Pläne dafür zu geben, dass sich Accounts zwischen den Plattformen übertragen lassen.

Allerdings stellt Signal Studios neuen PC-Spielern 25.000 »Souls« zur Verfügung, die sich in Ausrüstung und Boni eintauschen lassen. Auch bestehende Spieler erhalten aktuell 10.000 »Souls«, »allein für das Spielen«, so der Entwickler.

Ascend: Hand of Kul dreht sich um den Krieg zwischen drei Gottheiten. Spieler schließen sich einer der drei an und kämpfen sich in ihren Namen durch die Fantasywelt. Dabei können die Partien anderer Spieler betreten werden, um sie zu behindern und die eigene Fraktion zu stärken.

Bei Signal Studios befindet sich auch das erst zur Gamescom angekündigte Echtzeitstrategie-Spiel Toy Soldiers: War Chest in der Entwicklung.

Ascend: Hand of Kul - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.