In diesem asymmetrischen Multiplayer gehen außerirdische Killer Clowns auf Menschenjagd

Killer Klowns from Outer Space ist wird 3vs7-Matches zwischen fiesen außerirdischen Clowns und Überlebenden bieten.

Vorsicht: Verrückte Alienclowns auf Menschenjagd! Vorsicht: Verrückte Alienclowns auf Menschenjagd!

Genre: Multiplayer-Horror Entwickler: Teravision Games Release: Q1 2023 Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series

Na, Angst vor Clowns? Was ist mit Killer "Klowns"? Und wie sieht es aus, wenn sie auch noch aus dem Weltraum kommen und eine Invasion auf der Erde planen? Das ist nämlich das Konzept von Killer Klowns from Outer Space, der 80er-Jahre Horrorkomödie, auf der das kommende Spiel vom Director des Friday 13th-Spiels basiert. Bei dem Titel handelt es sich um einen asymmetrischen Multiplayer, bei dem ihr in die Rolle der fiesen Alienclowns schlüpft oder Überlebende steuert.

Hier könnt ihr euch den Ankündigungstrailer ansehen, der während der Opening Night Live gezeigt wurde:

Killer Klowns from Outer Space - Trailer zur asymmetrischen Multiplayer Horror-Gaudi 1:10 Killer Klowns from Outer Space - Trailer zur asymmetrischen Multiplayer Horror-Gaudi

Asymmetrische Multiplayer-Clownerie

Killer Klowns from Outer Space entsendet uns nach Crescent Cove, also in das nette Städtchen, in dem auch der Film spielt. Nett war es dort aber natürlich nur so lange, bis die Alienclowns eintrafen, denn dann wurde die Kleinstadt zu einer Arena mit zufällig generiertem Kartenlayout. Die Steamseite des Spiels verspricht, dass es dort "jede Menge taktische Möglichkeiten für beide Teams" gibt.

3vs7: Bei diesen Teams handelt es sich um ein Clown-Trio und sieben Kleinstadtbürger*innen, die gegeneinander antreten. Spielt ihr die Killer, so steht euch ein Arsenal an an abgedrehten Waffen und Fähigkeiten zur Verfügung, um die Menschen zu terrorisieren.

Schlüpft ihr stattdessen in die Rolle der Überlebenden, so könnt ihr aus verschiedenen Klassen wählen und euch dann in der Stadt auf die Suche nach nützlichen Hilfsmitteln machen. Dazu gehören Waffen und Beute, die es euch nicht nur ermöglichen sollen, die Invasion zu überstehen, sondern auch, sie zu sabotieren. Daraus entsteht ein - hoffentlich nervenaufreibendes - Versteckspiel, bei dem ihr ständig versuchen müsst, den Clowns zu entgehen.

Zudem erwarten euch Personalisierungs-Optionen, Respawn-Systeme und nicht nur PvP, sondern auch PvPvE. Das Team plant einen langfristigen Support mit Seasons und DLCs, die neue Inhalte wie weitere Karten, Herausforderungen und Charaktere bringen.

Samara Summer

@Auch_im_Winter

Horror Klowns from Outer Space sieht für mich auf den ersten Blick aus, als könnte es genau der richtige Titel für den ein oder anderen witzigen Multiplayer-Abend mit Freund*innen werden. Die Kombination aus Horror und Trash, die schon der Film bot, müsst ihr dafür natürlich mögen. Ich kann mir aber vorstellen, dass sich das Konzept gerade für diese Art von Spielerlebnis sehr gut eignet. Mit den Clowns... äh Klowns... äh Alienc(k)lowns sehe ich jedenfalls ganz gute Chancen auf kurzweiliges Chaos.

Ob der Titel allerdings auch langfristig Spaß macht, motivierend genug ist und ausreichend Abwechslung bietet, muss sich natürlich zeigen.

Was haltet ihr von diesem Titel? Wollt ihr euch ins wilde Getümmel stürzen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.