Battlefield 3 - Kein Battlefield 1943 für PS3-Spieler

Die Limited Edition der PlayStation-3-Version von Battlefield 3 wird doch ohne das ursprünglich versprochene Battlefield 1943 ausgeliefert.

von Florian Inerle,
24.10.2011 17:00 Uhr

Sony kündigte auf der E3 2011 an, man bekäme Battlefield 1943 beim Kauf von Battlefield 3 gratis. Sony kündigte auf der E3 2011 an, man bekäme Battlefield 1943 beim Kauf von Battlefield 3 gratis.

Der Entwickler DICE gab heute über Twitter bekannt, dass die Limited Edition der PlayStation-3-Version des Ego-Shooters Battlefield 3 - anders als ürsprünglich angekündigt - ohne einen Gratis-Download von Battlefield 1943 verkauft wird. PlayStation-3-Spieler werden als Entschädigung jedoch das Back to Karkand-DLC gratis erhalten. Diese beinhaltet die aus Battlefield 2 bereits bekannten Multiplayer-Karten Strike at Karkand, Gulf of Oman, Sharqui Penninsula und Wake Island. Außerdem sollen mit diesem DLC auch einige neue Waffen und Fahrzeuge implementiert werden.

Noch auf der E3 2011 hatte Sony bekannt gegeben, dass eine Version von Battlefield 1943 beim Kauf von Battlefield 3 beiliegen würde. Genaue Gründe, warum sich DICE umentschieden hat sind bisher unbekannt.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.