Die besten Controller für Kinder: Kaufberatung für Switch, PS4 & Xbox

Mit normalgroßen Controllern tun sich Kinder oft schwer. Wir stellen euch kleinere Gamepads für Nintendo Switch, PS4 und Xbox vor, die besser in Kinderhände passen.

von Benjamin Herbst,
05.06.2022 15:18 Uhr

Die Auswahl an kleinen, kindgerechten Controllern ist nicht gerade riesig, aber für PS4, Xbox One und Series sowie Nintendo Switch findet sich trotzdem das eine oder andere Modell. Die Auswahl an kleinen, kindgerechten Controllern ist nicht gerade riesig, aber für PS4, Xbox One und Series sowie Nintendo Switch findet sich trotzdem das eine oder andere Modell.

Wenn man bedenkt, wie lange Videospiele als Freizeitbeschäftigung für Kinder galten, ist es erstaunlich, wie wenige Controller in kindgerechter Größe man heutzutage findet. Für diejenigen unter euch, die auf der Suche nach dem passenden Eingabegerät für den Nachwuchs sind, haben wir hier ein paar Tipps für Nintendo Switch, PS4, Xbox One und Xbox Series zusammengestellt. Wir stellen euch zunächst unsere Top-Empfehlungen für jede Konsole vor, am Ende des Artikels findet ihr noch eine kleine Liste mit Alternativen.

Nintendo Switch

Kauftipp: PowerA Upgraded Wireless Nano Controller

Der offiziell lizenzierte PowerA Nano Controller (rechts) wirkt fast wie eine Mini-Version des Nintendo Switch Pro Controllers. Der offiziell lizenzierte PowerA Nano Controller (rechts) wirkt fast wie eine Mini-Version des Nintendo Switch Pro Controllers.

Pro
  • zusätzliche Tasten auf der Unterseite
  • gute Verarbeitung
  • präzise Sticks und Buttons
Contra
  • schwammiges D-PAD
  • kein Rumble
  • kein NFC zum Einlesen von Amiibos

Preis: circa 40 bis 50 Euro

PowerA Upgraded Nano Controller bei Amazon*

Pro Controller in Mini: Der PowerA Nano Controller ist dem Nintendo Switch Pro Controller sehr ähnlich, alle Buttons auf der Vorderseite sind genauso angeordnet wie im Vorbild. Nur ist eben alles eine Stufe kompakter als beim Original: In der Breite ist der PowerA Nano ungefähr 20 Prozent kleiner als der Nintendo Switch Pro Controller, was in der Praxis einen großen Unterschied macht.

Gute Buttons, schwaches Steuerkreuz: Die Verarbeitung des PowerA Nano ist nicht ganz so hochwertig wie beim Pro Controller, aber gut. Alle Buttons und Sticks sowie die Schultertasten und Trigger funktionieren tadellos und reagieren sehr präzise. Nur das Steuerkreuz ist etwas schwammig. Dafür hat der PowerA Nano zwei zusätzliche Button links und rechts auf der Rückseite, die sich durch einen dritten Button unten in der Mitte programmieren lassen.

Guter Akku, fehlende Features: Der PowerA Nano funktioniert kabellos. Die Akkulaufzeit ist mit bis zu 20 Stunden zwar nur halb so lang wie beim Nintendo Switch Pro Controller, das ist im Vergleich zu anderen Produkten von Drittherstellern aber noch immer recht gut. Allerdings fehlt dem PowerA Nano nicht nur NFC zum Einlesen von Amiibos, sondern auch die Motoren für das Rumble-Feature. Immerhin ist Bewegungssteuerung mit dabei.

PowerA Upgraded Nano Controller bei Amazon*

PlayStation 4

Kauftipp: Hori Horipad Mini Controller

Das Horipad Mini verzichtet auf Griffe, ist aber auch sonst etwas kleiner als der Sony DualShock 4. Das Horipad Mini verzichtet auf Griffe, ist aber auch sonst etwas kleiner als der Sony DualShock 4.

Pro
  • sehr präzise Sticks und Buttons
  • sehr kompakte Form
  • gutes Steuerkreuz
Contra
  • kein Audioausgang
  • Bewegungssensor und Lautsprecher fehlen
  • etwas laute Klickgeräusche
  • kabelgebunden

Preis: ca. 30 bis 35 Euro (variiert nach Farbe)

Hori Horipad Mini (PS4) bei Amazon*

Klein nicht nur durch fehlende Griffe: Das kabelgebundene Hori Horipad Mini verdankt seine geringe Größe vor allem dem vollständigen Verzicht auf Griffe. Es ist zudem aber auch noch etwas schmaler als Sony DualShock 4. Um Platz zu sparen, werden unter anderem deutlich kleinere Buttons verwendet, die noch dazu recht eng beieinander liegen. Ähnliches gilt für die recht schmalen Trigger und Schultertasten. Wenn man große Finger hat, erwischt man deshalb gerne mal die falsche Taste, aber dafür ist der Controller wirklich sehr kompakt und für kleine Hände gut zu greifen.

Einiges eingespart: Im Vergleich zum DualShock 4 hat das Horipad Mini einige Features eingespart: Sowohl der Bewegungssensor als auch der Lautsprecher fehlen. Auch ein richtiges Touchpad gibt es nicht, aber zumindest einen Ersatz: Ein Wischen auf dem Touchpad lässt sich simulieren, indem man den TP-Button unten drückt und die Analogsticks bedient. Die kleine Taste oben übernimmt das Klicken des Touchpads. Da diese Funktionen selten gebraucht werden, ist das zu verschmerzen. Schwerer wiegt, das auch der Headset-Anschluss fehlt.

Gute Qualität: Ansonsten gibt es am Horipad Mini aber nicht viel zu meckern. Die Verarbeitung wirkt zwar nicht allzu hochwertig, aber sehr solide und dem Preis auf jeden Fall angemessen. Die Buttons und Sticks tun tadellos ihren Dienst und funktionieren sehr präzise. Auch das Steuerkreuz, bei anderen Controllern gern die Schwachstelle, macht einen guten Job. Höchstens könnte man sich noch darüber beklagen, dass der Controller teils recht laute Klickgeräusche von sich gibt.

Hori Horipad Mini (PS4) bei Amazon*

Xbox Series & One

Kauftipp: Nacon Pro Compact Xbox Controller

Der Nacon Pro Compact wirkt oberflächlich gar nicht so viel kleiner als der Microsoft Xbox Controller, fühlt sich aber sehr viel kompakter an. Der Nacon Pro Compact wirkt oberflächlich gar nicht so viel kleiner als der Microsoft Xbox Controller, fühlt sich aber sehr viel kompakter an.

Pro
  • gute Sticks und Buttons
  • gute Verarbeitungsqualität
  • App mit vielen Einstellungsmöglichkeiten
  • kurzer Triggerwege für schnelles Feuern
Contra
  • kabelgebunden
  • mäßiges Steuerkreuz
  • kurze Triggerwege schlecht für Rennspiele

Preis: circa 45 bis 50 Euro

Nacon Pro Compact Controller (Xbox Series & One) bei MediaMarkt*

Kleiner als er aussieht: Den Größenunterschied zwischen dem kabelgebundenen Nacon Pro Compact Controller und dem normalen Xbox Controller (laut Hersteller rund 15 Prozent) nimmt man äußerlich gar nicht so deutlich wahr. Sobald man ihn aber in der Hand hält, kommt er einem durch die schmalere Form der Griffe und auch des übrigen Gehäuses deutlich kleiner vor. Die Buttons und Sticks haben trotzdem eine normale Größe, ein paar Knöpfe wurden aber anders positioniert: Der Share-Button liegt nun unten zwischen Steuerkreuz und rechtem Stick, Start- und Menu-Button sind weiter nach außen gerutscht sind.

Gute Qualität, kurze Triggerwege: Die Verarbeitungsqualität des Nacon Pro Compact ist gut, auch wenn er sich nicht ganz so hochwertig anfühlt wie das Original von Microsoft. Bei der Qualität der Sticks und Buttons kann er mithalten, das Steuerkreuz fühlt sich hingegen nicht ganz so präzise an wie das tellerförmige D-Pad des Microsoft Xbox Series Controllers. Bei den Triggern sind die Wege deutlich kürzer. Das ist gut für schnelles Feuern, aber nicht so gut für die Anpassung der Geschwindigkeit in Rennspielen.

Gute App: Über die App lassen sich zahlreiche Einstellungen am Nacon Pro Compact vornehmen. Wie beim Standardcontroller von Microsoft könnt ihr Tasten umbelegen, darüber hinaus könnt ihr aber auch die Sensitivität der Sticks und Trigger anpassen wie bei Microsoft Elite Controller. Doch selbst dann, wenn ihr die Wege der Trigger vollständig ausnutzt, bleiben sie noch immer vergleichsweise kurz. Über einen kleinen Schalter auf der Rückseite könnt ihr schnell zwischen dem voreingestellten und einem individuellen Profil wechseln.

Nacon Pro Compact Controller (Xbox Series & One) bei MediaMarkt*
Als Papa schiebe ich ordentlich Frust: Warum gibt es so wenig Kinder-Controller?   75     1

Mehr zum Thema

Als Papa schiebe ich ordentlich Frust: Warum gibt es so wenig Kinder-Controller?

Alternativen

Nintendo Switch

Für die Nintendo Switch ist die Auswahl an kindgerechten Controllern vergleichsweise gut. Von links nach rechts: Der 8bitdo SN30 Pro, das Horipad Mini und der Kingear Controller. Für die Nintendo Switch ist die Auswahl an kindgerechten Controllern vergleichsweise gut. Von links nach rechts: Der 8bitdo SN30 Pro, das Horipad Mini und der Kingear Controller.

Falls euch der PowerA Nano nicht zusagt, findet ihr für die Switch eine ganze Reihe von gut für Kinder geeigneten Alternativen. Da wäre zum Beispiel das Horipad Mini, das in der Switch-Version eine etwas andere Form hat als die oben beschriebene PS4-Fassung, der es qualitativ aber ähnlich ist. Außerdem gibt es gute Controller von 8bitdo, die durch den Verzicht auf Griffe gut für kleine Hände geeignet sind. Schließlich könnt ihr noch eine ganze Reihe von niedlichen Switch-Controllern im Tier-Design bekommen, beispielweise das Modell von Kingear:

PlayStation 4

Der Nacon Compact PS4-Controller (links) ist eine der wenigen Alternativen für PS4. Der Nacon Compact PS4-Controller (links) ist eine der wenigen Alternativen für PS4.

Für die PS4 gibt es kaum Alternativen, wenn es um kleine Controller geht, und da die Konsole inzwischen von der PS5 abgelöst wurde, dürfte die Auswahl in Zukunft nur noch schlechter werden. Der Nacon Compact PS4-Controller ist zumindest etwas weniger breit als der DualShock 4, die relativ großen und eng beieinanderliegenden Buttons sind für kleine Hände besser zu erreichen. Ansonsten sind nur noch nicht lizenzierte Controller unbekannter Marken verfügbar, für deren Qualität wir aber nicht die Hand ins Feuer legen möchten.

Nacon Compact PS4-Controller (ca. 40 bis 45€)*

Xbox One & Xbox Series

Der in Weiß, Schwarz und Rot erhältliche Hyperkin X91 ist einer der wenigen Xbox Controller für kleine Hände, die noch gut verfügbar sind. Der in Weiß, Schwarz und Rot erhältliche Hyperkin X91 ist einer der wenigen Xbox Controller für kleine Hände, die noch gut verfügbar sind.

Der offiziell lizenzierte Hyperkin X91 Controller ist eine kompakte Alternative, da er nur über sehr kleine Griffe verfügt. Da der kabelgebundene Controller mit einem Preis von rund 60 Euro aber ungefähr so viel kostet wie Microsofts kabelloser Xbox Controller, hat er nicht das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Ansonsten sieht es auch auf der Xbox mit Alternativen schlecht aus. Theoretisch existiert zwar noch der PowerA Wired Mini Controller für Xbox One, dieser ist in der Praxis aber so gut wie nirgendwo mehr zu bekommen.

Hyperkin X91 Xbox One Controller (circa 60 €) bei Amazon*

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Sponsored Story, die im Auftrag eines Werbepartners von Webedia entstanden ist. Sie wurde von einem freien Autor erstellt, der kein Mitglied der Redaktion von GamePro ist. Die aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.