Big City Stories - Kostenlose Städtebausimulation kommt für PS4

Noch ist der Launch nur den US-Amerikanern vorbehalten, doch bald soll das Städtebau-MMO Big City Stories auch bei uns kostenlos spielbar sein.

von Hannes Rossow,
22.08.2016 12:30 Uhr

Big City Stories - Launch-Trailer zur kostenlosen Städtebausimulation auf der PS4 1:23 Big City Stories - Launch-Trailer zur kostenlosen Städtebausimulation auf der PS4

Wer Städtebausimulationen liebt, muss sich zwar mit einem geschrumpften Genre anfreunden, kann sich aber dank Titel wie SimCity oder Cities: Skylines ordentlich austoben. Nur PS4-Besitzer gehen dahingehend leer aus. Das soll sich mit Big City Stories ändern, das Städtebau-MMO hat große Plane für Sonys Konsole.

Mehr: PS4 Slim - Angeblicher Leak zeigt erste Bilder zur schlanken PlayStation 4

Die Free to Play-Simulation entsteht bei den Entwickler von Hellfire Games und ist ab dem 23. August kostenlos spielbar. Dies betrifft zunächst aber nur die USA, andere Regionen sollen aber bald folgen. Das Besondere an Big City Stories ist die Möglichkeit, die eigene Stadt aus der Third Person-Perspektive erkunden zu können.

Dies passiert ohne Ladezeiten und wir können uns selbst ein Bild davon machen, wie gut sich das Leben in unserer Stadt anfühlt. Die Avatare können mit Kleidung und Animationen nach den eigenen Wünschen angepasst werden. Sogar Fahrzeuge sollen wir in der Stadt fahren dürfen, womit es leichter fallen könnte, Verkehrsprobleme ausfindig zu machen. Mini-Spiele lassen sich ebenfalls finden.

Mehr:PS4 - Neuer Streaming-Dienst DAZN ist das Netflix des Sports

Big City Stories soll auch MMO-artige Features erhalten. So wird es möglich sein, die Städte anderer Spieler zu erkunden, selbst wenn diese nicht online sind. Öffentliche Plätze wie Bahnhöfe eignen sich dafür, neue Spieler kennenzulernen. (via PlayStation.Blog)

Leider ist derzeit kein Termin für einen europäischen Launch bekannt.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.