Bösewicht-WM: FC Bayern scheitert, Vaas jubelt – Alle Entscheidungen der Gruppenphase

Die Gruppenphase der GamePro-Bösewicht-WM ist zuende, die ersten Fieslinge müssen sich verabschieden. Hier lest ihr, wer es ins Achtelfinale geschafft hat.

von Tobias Veltin,
09.05.2022 14:37 Uhr

Die Gruppenphase der Bösewicht-WM ist vorbei, hier sind alle Ergebnisse Die Gruppenphase der Bösewicht-WM ist vorbei, hier sind alle Ergebnisse

48 Fieslinge machen in unserer großen GamePro Bösewicht-WM unter sich aus, wer der oder die beste/böseste von allen ist. Die Gruppenphase ist in der Nacht zum 9. Mai zu Ende gegangen und hat die Kandidat*innen ausgesiebt, die es ins Achtelfinale und somit die KO-Phase geschafft haben. Das war allerdings nur dank eurer fleißigen Mithilfe möglich, an dieser Stelle vielen Dank für eure zahlreichen Votings! Das wichtigste direkt vorweg: Diese Fieslinge habt ihr ins Achtelfinale gewählt.

  • Bowser (Mario)
  • Handsome Jack (Borderlands)
  • Glados (Portal)
  • M. Bison (Street Fighter)
  • The Boss (Metal Gear Solid)
  • Andrew Ryan (Bioshock)
  • Pyramid Head (Silent Hill)
  • Lady Dimitrescu (Resident Evil 8)
  • Joker (Batman: Arkham)
  • Vaas Montenegro (Far Cry)
  • Ganondorf (Zelda)
  • David (The Last of Us)
  • Baldur (God of War)
  • Micah Bell (Red Dead Redemption)
  • Die Wilde Jagd (Witcher)
  • Team Rocket (Pokémon)

Alle kommenden Achtelfinal-Duelle im Überblick

Anhand des Turnierbaums ergeben sich damit folgende Achtelfinalduelle in der KO-Phase:

  • Achtelfinale 1: Bowser vs. M. Bison
  • Achtelfinale 2: Handsome Jack vs. Glados
  • Achtelfinale 3: The Boss vs. Lady Dimitrescu
  • Achtelfinale 4: Andrew Ryan vs. Pyramid Head
  • Achtelfinale 5: Joker vs. David
  • Achtelfinale 6: Vaas Montenegro vs. Ganondorf
  • Achtelfinale 7: Baldur vs. Team Rocket
  • Achtelfinale 8: Micah Bell vs. Die Wilde Jagd

Wann startet das Achtelfinale? Die Abstimmungsphase findet vom 11. Mai, 10 Uhr bis 12 Mai, 23:59 Uhr statt, in diesem Zeitraum könnt ihr also abstimmen!

Die Endergebnisse der Gruppenphase in der Übersicht

Gruppe 1

  1. Bowser (Super Mario) – 40%, 1852 Abstimmungen
  2. Handsome Jack (Borderlands) – 21%, 963 Abstimmungen
  3. Hades (Horizon) – 14%, 623 Abstimmungen
  4. Origami-Killer (Heavy Rain) – 12%, 623 Abstimmungen
  5. Abstergo (Assassin's Creed) – 9%, 402 Abstimmungen
  6. Erzähler (The Stanley Parable) – 5%, 209 Abstimmungen

In der ersten Gruppe war es ein recht lockerer Start-Ziel-Sieg für Mario-Bösewicht Bowser, der nur direkt zu Beginn der Abstimmungen den Atem von Handsome Jack im Nacken spürte, sich dann aber deutlich absetzen konnte. Der Borderlands-Fiesling folgt Bowser recht ungefährdet ins Achtelfinale, der Abstand zu den weiteren Plätzen ist zwar nicht mehr so immens, aber dennoch spürbar.

Gruppe 2

  1. Glados (Portal) – 29%, 1215 Abstimmungen
  2. M. Bison (Street Fighter) – 22%, 910 Abstimmungen
  3. Officer Tenpenny (GTA) – 20%, 860 Abstimmungen
  4. Kefka (Final Fantasy) – 15%, 631Abstimmungen
  5. Martin Walker (Spec Ops: The Line) – 8%, 332 Abstimmungen
  6. Parasit (Among Us) – 6%, 249 Abstimmungen

Etwas knapper sieht das Tableau für Gruppe 2 aus, denn insbesondere Officer Tenpenny hatte bis zuletzt alle Chancen, statt M. Bison ins Achtelfinale einzuziehen. Letzten Endes fehlten dem korrupten GTA-Cop aber 51 Stimmen, um der Street Fighter-Legende den Knockout zu verpassen. Überraschend: Kefka aus Final Fantasy hatte mit den Qualifikationsplätzen über den gesamten Verlauf der Gruppenphase nur wenig zu tun und verabschiedet sich dementsprechend schon nach der ersten Abstimmungsrunde aus dem Wettbewerb.

Gruppe 3

  1. The Boss (Metal Gear Solid) – 26%, 1112 Abstimmungen
  2. Andrew Ryan (Bioshock) – 24%, 1023 Abstimmungen
  3. Irene Engel (Wolfenstein) – 21%, 887 Abstimmungen
  4. The Illusive Man (Mass Effect) – 17%, 718 Abstimmungen
  5. Gans (Untitled Goose Game) – 9%, 375 Abstimmungen
  6. Monukuma (Danganronpa) – 2%, 97 Abstimmungen

375 von euch hätten offenbar die Gans gerne im Achtelfinale gesehen, gereicht hat es dafür aber recht deutlich nicht. Denn in Gruppe 3 ziehen The Boss und Andrew Ryan ein, letzterer attackierte den Führenden insbesondere zum Ende der Abstimmungen merkbar und hätte sich fast noch den ersten Platz gesichert. Auch Irene Engel hatte bis zum Schluss ihre Waffen deutlich merkbar geölt, den entscheidenden Schuss in die KO-Phase konnte sie aber nicht mehr setzen.

The Boss schnappte sich in Gruppe 3 den Sieg – wenn auch nur knapp vor Andrew Ryan. The Boss schnappte sich in Gruppe 3 den Sieg – wenn auch nur knapp vor Andrew Ryan.

Gruppe 4

  1. Pyramid Head (Silent Hill) – 28%, 1191 Abstimmungen
  2. Lady Dimitrescu (Resident Evil 8) – 25%, 1079 Abstimmungen
  3. Dr. Robotnik (Sonic) – 21%, 897 Abstimmungen
  4. Sheogorath (The Elder Scrolls) – 10%, 445 Abstimmungen
  5. Solas (Dragon Age) – 8%, 339 Abstimmungen
  6. Xenahort (Kingdom: Hearts) – 7%, 316 Abstimmungen

Spannend, dass der Pyramidenschädel trotz überschaubarem Vorsprung auf Platz 2 einen nie gefährdeten Achtelfinaleinzug einfährt. Lady Dimitrescu drückte zwar mit aller Macht von hinten, kam aber nicht vorbei, ähnlich wie Dr. Robotnik, der damit schon nach der Gruppenphase auf der Strecke bleibt. Der Rest der Gruppe hatte da im Vergleich keine Chance, vor allem Solas und Xenahort mussten merkbar Prügel einstecken.

Gruppe 5

  1. Joker (Batman: Arkham) – 41 %, 1833 Abstimmungen
  2. Vaas Montenegro (Far Cry) – 30%, 1362 Abstimmungen
  3. Patches (Dark Souls) – 12%, 560 Abstimmungen
  4. Katherine Marlow (Uncharted) – 8%, 367 Abstimmungen
  5. Mutter (Binding of Isaac) – 5%, 223 Abstimmungen
  6. Flowey the Flower (Undertale) – 3%, 147 Abstimmungen

Wow. Dass der Joker einen derart klaren ersten Platz in Gruppe 5 einnehmen würde, damit war im Vorfeld der WM nicht unbedingt zu rechnen gewesen. Zumal mit Vaas Montenegro ein starker Konkurrent im Feld war, der es über die Community-Picks noch in die Vorrunde geschafft hatte. Auch hier war der Abstand zum Rest des Feldes beachtlich, gerade Katherine Marlow hatte sich vermutlich auch noch Chancen ausgerechnet.

Gruppe 6

  1. Ganondorf (Zelda) – 45 %, 1953 Abstimmungen
  2. David (The Last of Us) – 21%, 930 Abstimmungen
  3. Heihachi (Tekken) – 13%, 563 Abstimmungen
  4. The Great Mighty Poo (Conker) – 8%, 335 Abstimmungen
  5. König Dedede (Kirby) – 7%, 305 Abstimmungen
  6. Gruntilda (Banjo Kazooie) – 6%, 278 Abstimmungen

Ganondorf lehrte in Gruppe 6 allen anderen das Fürchten. Der Zelda-Fiesling sammelte fast die Hälfte (!) aller Abstimmungen und geht damit als einer der großen Favoriten ins Achtelfinale. Dagegegn hatten insbesondere die "Gute Laune"-Bösewichte aus Conker, Kirby und Banjo Kazooie deutlilch das Nachsehen, nur David aus Last of Us konnte einigermaßen mithalten und konnte im richtigen Moment den Uppercut gegen Heihachi setzen.

Sammelte die meisten Abstimmungen in der Gruppenphase: Ganondorf Sammelte die meisten Abstimmungen in der Gruppenphase: Ganondorf

Gruppe 7

  1. Baldur (God of War) – 23 %, 1024 Abstimmungen
  2. Micah Bell (Red Dead Redemption) – 22%, 946 Abstimmungen
  3. FC Bayern München (FIFA) – 21%, 927 Abstimmungen
  4. LeChuck (Monkey Island) – 20%, 868 Abstimmungen
  5. Adam Smasher (Cyberpunk) – 10%, 440 Abstimmungen
  6. Gnasty Gnork (Spyro) – 4%, 192 Abstimmungen

Was. für. eine. Todesgruppe! Gruppe 7 war derart spannend, dass wir in der Redaktion teilweise den Verlauf wie an einem Liveticker verfolgten und alle paar Minuten auf F5 hämmerten. Die ersten vier Plätze wechselten wild hin und her, hier war ganz lange alle möglich. Letztendlich fehlten dem FC Bayern München nur ein paar Stimmen, um den Achtelfinaleinzug perfekte zu machen, doch Baldur und Micah Bell setzten sich am Ende durch.

Gruppe 8

  1. Die Wilde Jagd (Witcher) – 40%, 1779 Abstimmungen
  2. Team Rocket (Pokémon) – 29%, 1261 Abstimmungen
  3. Meisterhand (Smash Brothers) – 12%, 544 Abstimmungen
  4. Tom Nook (Animal Crossing) – 11%, 467 Abstimmungen
  5. Der Dieb (Die Sims) – 6%, 249 Abstimmungen
  6. Morris (Stardew Valley) – 3%, 112 Abstimmungen

Gruppe 8 zeigt nach dem Abschluss der Gruppenphase ein recht eindeutiges Bild, denn sowohl die Wilde Jagd als auch Team Rocket konnten andere beliebte Bösewichte wie die fiese Meisterhand recht deutlich auf die hinteren Plätze verweisen. Gefährdet war der Achtelfinaleinzug nie, auch wenn Tom Nook gegen Ende eine Regelung vorbereitete, bei dem ihr die Hälfte aller gegnerischen Stimmen übertragen werden sollte – haben wir gehört. Umgesetzt wurde das wohl nicht und so verabschiedet sich der Waschbär nach der Gruppenphase.

So geht es nach dem Achtelfinale weiter/ Turnierbaum

Viertelfinale (Abstimmungszeitraum 14. - 15. Mai)

  • Viertelfinale 1: Sieger AF 1 gegen Sieger AF 3
  • Viertelfinale 2: Sieger AF 2 gegen Sieger AF 4
  • Viertelfinale 3: Sieger AF 5 gegen Sieger AF 7
  • Viertelfinale 4: Sieger AF 6 gegen Sieger AF 8

Halbfinale (Abstimmungszeitraum 17. - 18. Mai)

  • Halbfinale 1: Sieger VF 1 gegen Sieger HF 3
  • Halbfinale 2: Sieger VF 2 gegen Sieger VF 4

Finale (Abstimmungszeitraum 20. - 22. Mai)

  • Sieger HF 1 gegen Sieger HF 2

Danach wird feststehen, welcher Fiesling sich die Krone aufsetzen und Bösewicht-Weltmeister(in) nennen darf. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und wünschen euch viel Spaß beim Abstimmen und diskutieren!

Wen hättet ihr gerne noch in der KO-Runde gesehen? Und wer sind eure Favoriten für das Achtelfinale?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.