Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Bravely Second: End Layer im Test - Déjà-vu in Luxendarc

Wertung für Nintendo 3DS
85

»Würdiger Nachfolger von Bravely Default mit neuen Klassen und beeindruckender Technik, doch die recycelten Inhalte des Vorgängers nerven.«

GamePro
Präsentation
  • fantastischer Soundtrack
  • zauberhafte Grafik
  • hervorragende Sprachausgabe
  • schöne Zwischensequenzen
  • sehr schöne 3D-Effekte

Spieldesign
  • cleveres, motivierendes Kampfsystem
  • 30 spaßige Charakterklassen
  • kombinierbare Klassenfähigkeiten
  • herausfordernde Bosskämpfe
  • verhältnismäßig wenig Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger

Balance
  • Schwierigkeitsgrad jederzeit änderbar
  • regulierbare Häufigkeit der Zufallskämpfe
  • optionale Gegnerherausforderungen für bessere Belohnungen
  • gut balancierte Jobs
  • Bosskämpfe taktisch anspruchsvoll, aber niemals unfair

Story/Atmosphäre
  • liebenswerte Charaktere
  • wunderschöne Spielwelt
  • Oldschool-Final-Fantasy-Flair
  • schwache Story
  • vermeintlich tote Bosse aus dem Vorgänger tauchen wieder auf

Umfang
  • locker 40 Stunden Spielzeit
  • »New Game +«
  • riesige Spielwelt mit haufenweise Nebenmissionen
  • unterhaltsame Minispiele
  • Dungeons- und Gegner-Recycling aus dem Vorgänger

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.