Call of Duty: Advanced Warfare - Details zum Supply-Drop-System

Sledgehammer Games erklärt in einem neuen Gameplay-Video zu Call of Duty: Advanced Warfare das Supply-Drop-System des kommenden Shooters.

von Tobias Ritter,
28.08.2014 10:10 Uhr

In Call of Duty: Advanced Warfare wird das bekannte XP-System um sogenannte Supply-Drops erweitert. Was genau das bedeutet, erklärt Entwickler Michael Condrey in einem neuen Video.In Call of Duty: Advanced Warfare wird das bekannte XP-System um sogenannte Supply-Drops erweitert. Was genau das bedeutet, erklärt Entwickler Michael Condrey in einem neuen Video.

Die Einzelhandelskette GameStop hat ein neues Gameplay-Video zum kommenden Shooter Call of Duty: Advanced Warfare veröffentlicht, in dem mit Michael Condrey der Mit-Gründer des zuständigen Entwicklerstudios Sledgehammer Games zu Wort kommt und das neue Supply-Drop-System des Spiels erläutert.

Der Game-Designer führt bei dieser Gelegenheit unter anderem an, dass es zwar auch im neuesten Ableger der Shooter-Reihe beim altbewährten System des Hochlevelns durch Erfahrungspunkte bleiben werde. Zusätzlich jedoch werden auch die neuen Supply-Drops zum Einsatz kommen. Dabei handelt es sich um spezielle In-Game-Belohungen die es für Spielzeit und bestandene In-Game-Herausforderungen gibt. Insgesamt soll es mehr als 1.000 Gegenstände geben, darunter Waffen, Ausrüstung und »Verstärkungen« - und zwar aufgeteilt in jeweils drei Kategorien (Base, Professional und Elite).

Bei den sogenannten Verstärkungen handelt es sich um einmal nutzbare Gegenstände, die dem Spieler im Mehrspieler-Modus einen kleinen und temporären Vorteil verschaffen können, darunter etwa einen Goliath-Kampfmech.

Im dazugehörigen Video stellt Condrey übrigens einige der Gegenstände etwas ausführlicher vor.

» Call of Duty: Advanced Warfare in der Vorschau - Drei Gründe für eine gelungene Fortsetzung

Call of Duty: Advanced Warfare - Multiplayer-Screenshots ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen