Call of Duty: Black Ops 2 - »Nuketown 2025«-Map für Wii U veröffentlicht

Fast zwei Jahre nach dem Release von Call of Duty: Black Ops 2 hat Treyarch die Map »Nuketown 2025« auch für die Wii-U-Version des Shooters veröffentlicht.

von Andre Linken,
11.08.2014 12:16 Uhr

Die Map »Nuketown 2025« ist ab sofort auch für die Wii-U-Version von Call of Duty: Black Ops 2 erhältlich.Die Map »Nuketown 2025« ist ab sofort auch für die Wii-U-Version von Call of Duty: Black Ops 2 erhältlich.

Fast zwei Jahre mussten die Besitzer der Wii-U-Version von Call of Duty: Black Ops 2 warten, bis sie endlich Zugriff auf die Map namens »Nuketown 2025« erhalten haben.

Der Publisher Activision und der Entwickler Treyarch haben die besagte Map jetzt für die Wii-U-Version des Shooters im Rahmen eines kostenlosen Updates veröffentlicht. Ursprünglich war diese Karte Bestandteil einer Aktion für Vorbesteller von Call of Duty: Black Ops 2. Im Januar 2013 hat sie Treyarch dann im Rahmen des Revolution-DLC für alle Spieler auf sämtlichen Plattformen zugänglich gemacht - abgesehen von der Wii U.

Mit Call of Duty: Black Ops 2 setzt der Entwickler Treyarch die Geschichte um Spezial-Soldat Mason in der Zukunft fort: 2025 führt jedoch nicht mehr Alex, sondern sein Sohn David Mason futuristisches Kriegsgerät wie Drohnen und CLAW-Kampfläufer in den Konflikt zwischen Russen und Amerikanern. Neu: Im Strike-Force-Modus darf der Spieler aus der Vogelperspektive auch Soldaten und Kriegsgerät kommandieren.

» Den Test von Call of Duty: Black Ops 2 auf GamePro.de lesen

Revolution-Trailer von Call of Duty: Black Ops 2 4:07 Revolution-Trailer von Call of Duty: Black Ops 2

Call of Duty: Black Ops 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen