Capcom - Publisher will weiterhin jedes Jahr ein neues Spiel einer großen IP veröffentlichen

Nach Street Fighter 5, Resident Evil 7 und Monster Hunter World soll die Serie von neuen großen IP-Einträgen in den nächsten Jahren weitergehen.

von Tobias Veltin,
13.10.2018 12:30 Uhr

Monster Hunter World erschien Anfang 2018 und heimste sowohl von Spielern als auch Kritikern reichlich Lob ein. Monster Hunter World erschien Anfang 2018 und heimste sowohl von Spielern als auch Kritikern reichlich Lob ein.

Publisher Capcom will auch zukünftig in jedem Jahr einen großen neuen Serienteil seiner bekannten Marken veröffentlichen. Das lässt sich aus dem Jahresreport des Publishers entnehmen.

Was bedeutet das? Nicht, dass es nicht jährliche Updates von beispielsweise Resident Evil geben wird, sondern dass in jedem Jahr ein großer neuer Titel aus dem Portfolio von Capcoms Eigenmarken erscheint.

Diese Konzept ist nicht neu, sondern wird seit mehreren Jahren erfolgreich praktiziert. 2016 beispielsweise veröffentlichte Capcom Street Fighter 5, 2017 küsste Resident Evil 7 die etwas eingefahrerene Zombieserie wach und auch Monster Hunter World in diesem Jahr war ein großer Erfolg.

Markenpflege und neue IPs

Neben der bestehenden Markenpflege plant Capcom auch weitere IPs, die ähnlich langfristigen Erfolg haben können.

Das ist allerdings noch Zukunftsmusik, im nächsten Jahr geht es zunächst mit bekannten IPs weiter. Im Januar 2019 erscheint das Resident Evil 2 Remake und im März Devil May Cry 5.

Welcher Serie sollte Capcom eurer Meinung nach einen neuen Teil spendieren?

Resident Evil 2 Remake - Gameplay-Preview und Fazit zur 2. Demo: Kann Claire Redfield mithalten? 5:22 Resident Evil 2 Remake - Gameplay-Preview und Fazit zur 2. Demo: Kann Claire Redfield mithalten?


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen