Command & Conquer: Generals 2 - Strategiespiel erscheint nicht für Konsolen

Der Entwickler BioWare und Electronic Arts geben viele Details zum Strategiespiel Command & Conquer: Generals 2 bekannt. Dieses erscheint jedoch nicht für Konsolen.

von Andre Linken,
13.12.2011 13:46 Uhr

Command & Conquer: Generals 2 kommt nicht für Konsolen. Command & Conquer: Generals 2 kommt nicht für Konsolen.

Am vergangenen Wochenende kündigte der Publisher Electronic Arts das Strategiespiel Command & Conquer: Generals 2 offiziell an. Allerdings war damals noch nicht bekannt, für welche Plattformen es erscheinen wird. Mittlerweile hat sich Electronic Arts wieder zu Wort gemeldet und dabei einige Details bekanntgegeben.

So gab der Publsiher im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung bekannt, dass Command & Conquer: Generals 2 exklusiv für den PC erscheinen wird. Demnach sind vorerst keine Ableger für Konsolen geplant. Des Weiteren erklärte Ray Muzyka von Bioware, dass man bei der Entwicklung viel Wert auf ein »emotional mitreißendes Gameplay« legen werde.

Dies soll sich auch in der Story des Spiels bemerkbar machen. Der Hintergrund von Command & Conquer: Generals 2: Die Staatsmänner der Welt stehen kurz davor, ein großes Friedensabkommen zu unterzeichnen. Allerdings wird das Konferenzgebäude im Rahmen eines Terroranschlages zerstört und somit alle Versammelten getötet. Der Spieler übernimmt die Kontrolle über eine von insgesamt drei Fraktionen, die man durch die Kampagne führen muss. Des Weiteren soll es mehrere Multiplayer-Modi geben, die sowohl kooperative als auch kompetitive Elemente bieten.

Teaser-Video von C&C: Generals 2 0:33 Teaser-Video von C&C: Generals 2

Außerdem meldete sich ein Community Manager im Rahmen eines aktuellen Podcasts zu Wort und gab dabei einige interessante Details bekannt. Demnach denke das Entwicklerteam derzeit über die Einführung eines Ingame-Stores nach, über den man neuen Inhalte wie zum Beispiel zusätzliche Einheiten oder Maps beziehen könne. Allerdings wolle man dadurch keinesfalls das Balancing im Spiel gefährden.

Des Weiteren erklärte der Community Manager, dass sich BioWare aktuell mehrere Optionen für die Gestaltung der Zwischensequenzen in Command & Conquer: Generals 2 genauer ansehe. Es sei demnach durchaus möglich, dass man wieder echte Schauspieler zu diesem Zweck engagieren werde. Allerdings sei diesbezüglich noch nichts entschieden.

Die Entwickler seien sich zudem sehr wohl darüber bewusst, wie wichtig den Fans die Bereitstellung von Mod-Tools sei. Auch über diesen Punkt denke man derzeit intensiv nach.

Command & Conquer: Generals 2 - VGA-Bilder ansehen

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.