Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

GameStars 2019

Seite 3: Commandos Strike Force

Altbackene Grafik

Technisch hinkt Commandos Strike Force der Shooter-Konkurrenz hinterher. Das fängt bei den tristen, grobkörnigen Texturen an, geht über heftige Bildraten-Einbrüche bei hohem Feindaufkommen und hört bei den hölzern animierten Spielfiguren auf. Die deutsche Sprachausgabe ist ordentlich, jedoch schafften es die Entwickler nicht, den Charakteren eine lippensynchrone Mimik zu verpassen. So wirken die Dialoge in den Zischenszenen unfreiwillig komisch. Die Soundkulisse gewinnt ebenfalls keinen Grammy: Die pathetische Orchestermusik nervt auf Dauer, und auch die Schussgeräusche sowie die deutschen Sprecher hauen auch niemanden vom Hocker.

3 von 6

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen